Die schwerste Sprung im Gerätturnen nennen können, die zu Ehren des Ukrainers Радивилова

Eines der schwierigsten Elemente im Gerätturnen nennen können, die zu Ehren des ukrainischen гимнаста Igor Радивилова.

Darüber meldet die offizielle Webseite der Internationalen Föderation der gymnastik (FIG).

«Auf der Tagesordnung stehen fünf neue Elemente im Gerätturnen, die nach dem Ende der Olympischen Spiele 2016 sollten auch Namen für jemanden der Athleten», heißt es in der Mitteilung.

Unter den Elementen, die prüft der technische Ausschuss gibt es einen starken Sprung mit dreifacher Umsatz, die den Namen des 23-jährigen гимнаста aus Mariupol Igor Радивилова.

Die Essenz des Sprungs besteht darin, dass nach ihm der Turner macht drei umdrehungen in der Luft, und erst danach den Füßen landet auf dem Boden.

Ein ähnliches Element, wobei eine umdrehung weniger, in der Turnhalle besteht bis heute und trägt den Titel The Roche.

Wir werden erinnern, am 3. Juli die Ukrainische gymnastin Anna Ризатдинова gewann «Gold» bei der WM in der rhythmischen Sportgymnastik.




Die schwerste Sprung im Gerätturnen nennen können, die zu Ehren des Ukrainers Радивилова 05.08.2016

0
Август 5th, 2016 by