Die Ukraine beginnt mit der Wiederherstellung der Exporte kommen aus ОРДЛО knappen anthrazit Kohle

Ukraine im Februar offiziell wieder in kleinen Mengen Export von Kohle knapp антрацитовых Marken, die für thermische Kraftwerke (TPP). Davon Zeugen die Daten des Staatlichen Statistikamtes, auf die 25. April 2016 bezieht sich «LIGABusinessInform».

Wie bereits erwähnt, ist der Export erfolgt in Polen und Moldawien.

Im Februar exportiert wurden rund 900 Tonnen, von denen 830 — Lieferung nach Polen. Im Januar, laut Angaben des Amtes FR Statistik, Export von Steinkohle nicht ausgeübt.

Der Export von Steinkohle genehmigungspflichtig gemäß der Verordnung der Regierung № 1176 vom 30. Dezember 2015.

Offizielle Informationen über das Unternehmen, begann im Februar der Export von Steinkohle, отсутствуетт.

Einige Kohle-Händler berichtete, dass kleinere Mengen an Steinkohle exportiert GmbH «Брянковская Kohle-Unternehmen» (Mariupol), OOO «Gute Wärme» (Mariupol). Beide Unternehmen sind Teil der Empfänger von Kohle mit vorübergehend besetzten Russischen Hybrid-Armee der einzelnen Bezirke Donezk und Luhansk Bereiche (ОРДЛО).

Ein weiterer Exporteur ist die GmbH «Информмакс» (registriert in Donezk).

Die Kohle bei den ukrainischen Unternehmen, insbesondere kaufen Moldauische ICS Megastroi, sowie polnische K Investments SP Puh und Trans-Kon PiotrTodor.

Kohle der Marke «A» (anthrazit) gefördert wird, ausschließlich auf die Kontrolle zu bezahlen Territorien von Gebieten von Donetsk und Lugansk. Nach Ansicht des Vorsitzenden der Unabhängigen Gewerkschaft von Bergarbeitern der Ukraine (НПГУ) Michail volynts, der russische Angreifer gezielt erfasst diese Wellen und ein Maximum von Anstrengungen um deren Aufbewahrung, da denkt der Vermögenswerte der wichtigste Trumpf in den besetzten Gebieten. Laut Angaben des Staatlichen grenzdienstes der Ukraine (GNSU), nur vom 17. bis zum 19. April dieses Jahres durch einen Kontrollpunkt «Rotes Grab» auf dem Territorium der Russischen Föderation weggenommen wurde über 145 Haufen gestohlener Wagen der ukrainischen Kohle.

Ukraine in der Zeit der Heizsaison 2014-2015 erlitt einen deutlichen Nachteil anthrazit, auf dem sich die 7 aus 14 Kraftwerke im Land.

Während der Heizsaison 2015-2016 Jahr ein Defizit dieser Marke Kohle wurde bereits in deutlich geringerem Umfang.

Im Jahr 2015 direkt aus ОРДЛО, nach Angaben des Department of Energy, wurde abtransportiert etwa 8,5 Millionen Tonnen Steinkohle. Wie berichtet, der dann der Minister der Energetik und der Kohlenindustrie Vladimir Demchishin, die Regierung hat die Regelung die Beschaffung und den Export von Kohle aus der Zone der ATO durch das Territorium Russlands.

Kohle der Marke «A» in die Ukraine importiert wird auch mit Südafrika und Russland. Darüber hinaus wurde eine Variante mit Kasachstan, aber er wurde nicht realisiert.

Ab 15. April die vorrte der Kohle auf der ukrainischen TES beliefen sich auf 2 252 900 Tonnen, von denen 770 300 Tonnen anthrazit-Kohle.




Die Ukraine beginnt mit der Wiederherstellung der Exporte kommen aus ОРДЛО knappen anthrazit Kohle 25.04.2016

0
Апрель 25th, 2016 by