Die Ukraine feiert 25 Jahre Unabhängigkeit: ein Gebet für das Land, Militärparade, herzlichen Glückwunsch an die Führer der Staaten

Die Ukraine ist heute, 24. August, feiert 25-jähriges Jubiläum der Unabhängigkeit. An diesem Tag hat der Präsident Pjotr Poroschenko, zusammen mit Ihrer Familie nahm am «Gebet für die Ukraine».

In der Sophienkathedrale die Vorsteher der Kirchen und Leiter der religiösen Organisationen beteten für den ukrainischen Staat, für Frieden und Wohlstand, für Gottes Schutz und Segen für die ukrainischen Verteidiger, hat in einer Presse-Dienst des Staatsoberhauptes.

Gebet für die Ukraine sagte der Metropolit der Ukrainischen Orthodoxen Kirche in den USA, Vertreter des ökumenischen Patriarchen Antonius, der Vorsteher der Ukrainischen Orthodoxen Kirche des Kiewer Patriarchats, der Patriarch von Kiew und der ganzen rus-Ukraine Filaret, oberster Erzbischof von Kyiv-Galitsky der Ukrainischen Griechisch-katholischen Kirche Sviatoslav Shevchuk, der Vorsteher der Ukrainischen Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats, Metropolit von Kiew und ganz Ukraine onufry, der Vorsteher der Ukrainischen autokephalen Orthodoxen Kirche, Metropolit von Kiew und ganz Ukraine Makarios, Vorsitzender des all-ukrainischen Union von Verbänden evangelischer Christen-Baptisten Valeriy antonyuk, der Mufti des Geistigen Managements von Moslems der Ukraine Tamim Ahmed und Oberrabbiner von Kiew und der Ukraine, Jakob Dov Блайх.

Zusammen mit dem Staatsoberhaupt und seiner Familie im Gebet nahmen der Vorsitzende der Werchowna Rada Andriy parubiy, das erste der Vize Premierminister-der Minister – der Minister der Wirtschaftsentwicklung und Handel der Ukraine Stepan Kubiv, der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine Pavlo Klimkin, der Sekretär des rates für nationale Sicherheit und Verteidigung Alexander turtschinow und der Kiewer Bürgermeister, der Vorsitzende der publikumsregierung der Stadt Kiew Vitali Klitschko.

Auch das wichtigste Ereignis des Tages der Unabhängigkeit wird die Parade, die Prüfung beginnt um 10.00 Uhr im Zentrum von Kiew.

Wie berichtet, der UNIAN, die Bewohner der regionalen Zentren in der Lage, beobachten Sie die Parade mit Khreshchatyk auf großen Bildschirmen, die auf den Plätzen Ihrer Städte. Auch heute sind alle Regionen der Ukraine werden gleichzeitig erfüllen Nationalhymne. Und auf der Startseite von Kiew wird Live Collage aller Städte, die zusammen mit der Hauptstadt singen «Sche nicht wmerla Ukraine kein Ruhm, kein Wille».

Nach einer Militärparade in den Straßen der Hauptstadt findet eine Reihe von Festivals, Ausstellungen, performances Künstlergruppen. Insbesondere auf dem Platz vor dem Kiewer städtischen staatlichen Verwaltung im Laufe des Tages findet ein großes Konzert «einheitliche Ukraine», während dessen werden die Leistungen der Künstler aus allen Regionen der Ukraine. Auf dem Kontraktova Platz wird es möglich sein, hören Sie sich das Konzert der Kiewer Bands, und besuchen Sie das Festival der nationalen Küche.

Die Führung des Landes gratulierte der Ukrainer mit dem 25-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit.

So, der Präsident Petro Poroshenko geschrieben haben in Facebook einen kurzen Beitrag.

«Der Ukraine — 25! Das ist nur der Anfang!» — schrieb der Chef des Staates.

Premierminister Vladimir groysman hat betont, dass die Ukrainer verteidigen Ihre Unabhängigkeit und in der Zukunft.

«Die Unabhängigkeit unseres Staates ist das Gepäck, für die ganze Generationen gekämpft haben und die wir verteidigen in Zukunft. Die Ukraine erlebt eine schwierige Zeit der Prüfungen und Herausforderungen. Ich bin aber überzeugt, dass wir stark, mutig und einig in unseren glauben an eine unabhängige Ukraine. Ich glaube an unseren Sieg! Frohe Weihnachten!» — gratulierte der Ministerpräsident.

Der Sprecher des Parlaments Andriy parubiy betont, dass heute die Ukraine zahlt einen hohen Preis für Ihre Unabhängigkeit.

«Heute im Kampf für Ihre Unabhängigkeit unser Volk zahlt den höchsten Preis – den Preis des Lebens und der Gesundheit von Hunderten von seiner besten Söhne und Töchter. Also an diesem Tag, danke allen Soldaten und Freiwilligen, die Tag für Tag unerbittlich stehen in der Verteidigung unserer Souveränität und Ruhe die gesamte freie Welt», heißt es in der Gratulation des Sprechers.

Zur gleichen Zeit, an die Adresse von Präsident Poroschenko weiterhin die Glückwünsche vom Leiter der ausländischen Staaten anlässlich des Tages der Unabhängigkeit der Ukraine.
Die meisten Staaten wollen Frieden, Wohlstand und das Wohlergehen der ukrainischen Leuten und dem Staat, sowie die Hoffnung auf eine weitere Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen den Ländern auf der Grundlage gegenseitigen Verständnisses und Respekts.

Insbesondere, Präsidentin von Kroatien Kolinda Grabar-kitarovic in einem Glückwunschschreiben wünschte Wohlstand, Sicherheit und Stabilität der Ukraine und betonte Kroatien die volle Unterstützung der territorialen Integrität und der Souveränität des Ukrainischen Staates. Grabar-kitarovic äußerte auch die Hoffnung auf die Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit zwischen den Staaten.

Herzlichen Glückwunsch der Spitze des Staates und das Ukrainische Volk mit nationaler Feiertag kamen von den Führern Bulgarien, der Slowakei, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Moldawien, Kasachstan, Kirgisistan, Turkmenistan, Armenien, Usbekistan.

Mit dem 25-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit der Ukraine gratulierte der König von Belgien Philippe, Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate Kalif bin Zayed Al Нагаян, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai Muhammad bin Rashid Al Maktoum und der Kronprinz von Abu Dhabi, stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE , Mohammed bin Zayed Al Нагаян.

Der Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko Sprach sich für die Festigung der freundschaftlichen Beziehungen mit der Ukraine, heißt es in seinem Glückwunschschreiben an den Präsidenten der Ukraine anlässlich des Tages der Unabhängigkeit der Ukraine.

«Eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit der Republik Belarus und der Ukraine unverändert prägen Respekt, gegenseitige Unterstützung und das Streben nach Stärkung der guten, freundschaftlichen Beziehungen», heißt es in einem Glückwunsch gesprochen, dessen Text platziert auf der Website des Präsidenten der Republik Belarus.

Lukaschenko zeigte sich zuversichtlich, dass das hohe Niveau der Belarussisch-ukrainischen Interaktion, ein konstruktiver und offener Dialog werden der weitere Entwicklung zum Wohle der Weißrussischen und ukrainischen Völker. Lukaschenko wünschte Poroschenko Gesundheit, Glück und Erfolg bei seiner verantwortungsvollen Tätigkeit, und dem Volk der brüderlichen Ukraine — Frieden und Wohlstand.

Wir werden bemerken, Ukraine 24. August feiert einer der wichtigsten Feiertage — der Tag der Unabhängigkeit. An diesem Tag in Kiew stattfinden wird, eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter eine Militärparade.

Wie zuvor versicherte der Präsident Poroschenko, die Technik der antiterroristenoperation in der Parade beteiligt wird.
Für die Parade zum ersten mal gemeinsam Reservisten, die dazu berufen auf Lehr-Gebühren.

Während der Feierlichkeiten, die dem Tag der Unabhängigkeit der Ukraine, eine Ordnung zu schützen, werden 6 tausend Polizisten. Nationalgarde und Polizei überwechseln in erweitertem Modus.

Im Zusammenhang mit den Feierlichkeiten in Kiew 22-24 August blockierten mehrere Straßen.




Die Ukraine feiert 25 Jahre Unabhängigkeit: ein Gebet für das Land, Militärparade, herzlichen Glückwunsch an die Führer der Staaten 24.08.2016

0
Август 24th, 2016 by