Die Ukrainer zurückgegeben Gebühr für die Arbeit in der Tschernobyl-Zone

Die Ukrainer, die in der Sperrzone werden immer wieder Gebühr, die im letzten Jahr abgebrochen.

Das entsprechende Gesetz vom 4. Februar dieses Jahres «Über die Modifizierung des Gesetzes der Ukraine «Über den Status und sozialen Schutz der Bürger, die in den betroffenen infolge der Tschernobyl-Katastrophe» veröffentlicht in der Zeitung «uryadovy Kurier».

Wie es in der Nachricht, die Größe der Zuschläge wird installieren das Ministerkabinett der Ukraine.

Zuvor, während der Verabschiedung des Gesetzes im Parlament Vorsitzender des Ausschusses der Werchowna Rada zu Fragen der Umweltpolitik, Umweltmanagement und die Abwicklung der Folgen der Tschernobyl-Katastrophe Nikolay Tomenko hat erklärt, dass das Gesetz eine installieren Zuschläge zum Gehalt 4311 Arbeitnehmer, insbesondere Hausmeister, Elektriker, Fahrer.

Das Gesetz №2524а in Kraft getreten am 1. Januar 2016.

Das Kabinett beauftragt:

— führen Ihre Normative Rechtsakte, die in übereinstimmung mit diesem Gesetz;

— sicherzustellen, dass die Ministerien, anderen zentralen Organe der normativ-Rechtsakte in übereinstimmung mit diesem Gesetz;

— sorgen für die Annahme von Rechtsakten, die für die Umsetzung der Bestimmungen dieses Gesetzes;

— sicherzustellen, dass das Inkrafttreten allen in diesem Absatz genannten Vorschriften gleichzeitig mit dem Inkrafttreten der von diesem Gesetz.




Die Ukrainer zurückgegeben Gebühr für die Arbeit in der Tschernobyl-Zone 29.02.2016

0
Февраль 29th, 2016 by