Die Ukrainische Turnerin Верняев gewann Silber der Olympischen Spiele 2016

Der Ukrainische Turner Oleg Верняев gewann die Silbermedaille im individuellen Mehrkampf bei den Olympischen spielen in Rio de Janeiro, berichtet der UNIAN.

Верняев gewann den ersten Platz in der Qualifikation des Wettbewerbs, die am 6. August, 10. August im Kampf mit 23 Athleten aus 16 Ländern war близкок, um sicherzustellen, dass bestätigt Ihr Ergebnis.

Er war der beste in den übungen an den Ringen und Barren, belegte den zweiten Platz in der übung auf dem Pferd und den Lagerbock Sprung, den fünften Platz im bodenturnen und zwölfte in der übung am Reck. Das Endergebnis Верняева — 92,266 Punkte.

Wir werden bemerken, dass der Ukrainer war im Kampf um Gold bis zum Ende des Wettbewerbs. Sieg des Japaners Кохеи Учемуры prädestiniert geringe Punktzahl Верняеву für einen Auftritt am Reck, das war die Letzte für ihn im heutigen Programm. Insgesamt Учемура erzielte 92,365 Punkte.

Silber Верняева war die Dritte Medaille für die Ukraine auf die Olympischen Spiele 2016. Zuvor die Silbermedaille gewonnen hat der Schütze Sergej Kulisch, und eine Bronze — саблистка Olga Harlan. Darüber hinaus, der Erfolg Верняева in diese ehrenamtliche Disziplin das beste Ergebnis für die Ukraine für die ganze Geschichte der Unabhängigkeit.

In den vergangenen Jahren der beste Indikator für die ukrainischen im Mehrkampf war der Dritte Platz von Alexander Береша , bei den Spielen 2000 in Sydney.




Die Ukrainische Turnerin Верняев gewann Silber der Olympischen Spiele 2016 11.08.2016

0
Август 11th, 2016 by