Die ukrainischen Athleten Hälfte erhöhten die Belohnung für den Sieg in der Europa-und Weltmeisterschaften

Regierung auf Vorschlag des Ministeriums für Jugend und Sport das doppelte erhöhte Belohnungen für die Sieger und Siegerinnen der Welt-und Europameisterschaften. Die entsprechende Entscheidung wurde in der Verordnung «Über die Förderung der Athleten und Trainer zu den Olympischen und nicht-Olympischen Sportarten», berichtet Government-Portal.

«Wir haben unsere Verpflichtung gegenüber der ukrainischen Sportlern, die sich auf die Starts verantwortlich. Denn während der vielen Sitzungen, Besprechungen, persönlichen Gespräch mit unseren Trainern und Meister immer wieder wurde die Frage aufgeworfen, über die Notwendigkeit der Revision und die Erhöhung dieser Rewards», betonte der Minister für Jugend und Sport Igor Schdanow.

So, die Sportler die Olympischen Sportarten werden vom Staat erhält 100 tausend UAH für «Gold» WM -, 70 tausend UAH — für «Silber» und 50 tausend UAH — für «Bronze». Zuvor Auszahlungen betrugen 50, 35 und 25 tausend UAH beziehungsweise.

Die Sieger und Preisträger der Europameisterschaften in Olympischen Sportarten erhalten 50 tausend UAH für «Gold», 40 tausend — für die «Silber» — und 25-tausend — für «Bronze». Bisher wurden diese Zahlungen einen Anteil von 25, 20 und 12,5 tausend UAH beziehungsweise.

Es wird bemerkt, dass wurde erhöht die Größe der Prämien für die Medaillengewinner und Weltcup-Sieger, internationale Jugend-und Junioren-Wettkämpfe, sowie die World Games, Welt-und Europameisterschaften unter den nicht Olympische Sportarten.

«Es ist schon die zweite deutliche Erhöhung der Belohnung für die ukrainischen Athleten im letzten Jahr, das gelang der Regierung und der neuen Mannschaft Минмолодежьспорта … Früher haben wir das doppelte erhöhten Vergütung für die Europäischen Spiele», — sagte Schdanow.




Die ukrainischen Athleten Hälfte erhöhten die Belohnung für den Sieg in der Europa-und Weltmeisterschaften 06.02.2016

0
Февраль 6th, 2016 by