Die US-Regierung bindet die Abschaltung der Elektroenergie in der Ukraine mit der Russischen Hacker-Gruppe

Die amerikanische Regierung rief die Ursache für den Stromausfall in der Ukraine im Dezember 2015 Hacker-Angriff.

Darüber heißt es in einem Bericht des Ministeriums für innere Sicherheit der USA, veröffentlicht am 25 Februar, berichtet «die Stimme Amerikas».

Früher Sicherheitsexperten bereits erklärt, dass der Stromausfall in der West-Ukraine 23. Dezember fand wegen der Angriffe, die als erste erfolgreich кибервторжением im Stromnetz im offline-Modus.

Das Ministerium für innere Sicherheit nicht berichtet, wer hinter den Cyber-Attacken. Doch die amerikanische Cyber-Unternehmen iSight Partners, und einige andere Firmen verbinden Vorfall mit der Russischen Hacker-Gruppe, bekannt unter dem Namen Sandworm.

Die Erkenntnisse des Ministeriums für innere Sicherheit der USA basieren auf Interviews mit sechs Vertretern der ukrainischen Organisationen, die betroffenen wegen der Unterbrechung der Stromerzeugung. Doch in der Nachricht wird es gesagt, dass die amerikanischen Experten konnten nicht unabhängig überprüfen Sie die technischen Beweise.

Einige Sicherheitsexperten in den USA scharf kritisierten die Schlussfolgerungen des Ministeriums.

«Wenn Sie mit diesen Informationen gingen zwei Monate zurück und verkündeten Ihr, es wäre sinnvoll, sagte Robert E. Lee, Executive Director des Unternehmens für Internetsicherheit Dragos Security — doch jetzt sind Sie Dinge erzählen, die uns schon bekannt sind».

Kürzlich US-Medien unter Berufung auf Quellen im Weißen Haus berichtet, dass für Ausfälle von Strom in der Ukraine steht Russland.




Die US-Regierung bindet die Abschaltung der Elektroenergie in der Ukraine mit der Russischen Hacker-Gruppe 28.02.2016

0
Февраль 28th, 2016 by