Die USA fordern von der Türkei zu blockieren, die die Grenze mit Syrien, um die militanten IG

Die USA Streben von den Behörden in der Türkei die Aufnahme des bewaffneten Truppen an der Grenze zu Syrien, zu blockieren, die weite Teile der Staatsgrenze verwendet, die von Kämpfern des «Islamischen Staates». Andernfalls ist die amerikanische Seite droht eine «ernste Antwort» seitens der europäischen Union, schreibt NEWSru.com unter Berufung auf das Wall Street Journal.

Nach Angaben des WSJ, diese Bemühungen intensiviert nach den Terroranschlägen in Paris 13 November, als getötet zu 130 Personen. Die Verantwortung für eine Reihe von Angriffen übernahm die IG.

«Die Regeln des Spiels geändert. Genug ist genug. Die Grenze zu schließen, — bringt die Ausgabe Worte der Vertreter der US-Administration auf dieses Konto. — Hat der Ort der Bedrohung durch den internationalen Skala, es kommt aus Syrien und verläuft durch das Gebiet der Türkei».

Die Ausgabe teilt mit, dass dieses Thema die Präsidenten Barack Obama und Erdogan diskutierten am Rande des G20-Gipfels.

Laut Quellen aus der Zahl der Beamten, die die USA «haben auf die Türkei Druck, um die ta hat zusätzlich mehrere tausend Soldaten entlang der Grenze mit Syrien». Aus der Sicht Washingtons, müssen Sie «blockieren, die über 100-Kilometer-Schnitt Grenzen, die IG verwendet für die übertragung von ausländischen Kämpfern in einer Zone von Militäreinsätzen und von Ihr». WSJ gibt an, dass nach der überquerung dieser Phase die Terroristen haben die Möglichkeit, auf dem Territorium der Türkei zu bekommen, die in andere Länder Europas.

«US-Beamte sagen, dass ein zusätzliches Kontingent an der Grenze der Türkei, in der die wird die Infanterie und die Artillerie, kann der effektivste Weg blockieren, die die wichtigsten Transitrouten, auf die sich die IG-Kämpfer in Syrien, aber auch die Kontinuität der ausländischen Kämpfer in Europa», gibt WSJ.

Nach Schätzungen der Quellen des WSJ im Pentagon, für diese Aufgabe müssen Sie möglicherweise mehr als 30 tausend Soldaten.

«Es ist unklar, wie reagieren die Türkei, heißt es in dem Artikel. — Wie gesagt, türkische Beamte, Sie sind damit einverstanden, dass die Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen an der Grenze notwendig ist und was Sie fing an, irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen». Dabei ist Türkisch die Quelle wies darauf hin, dass die Schätzungen der Zahl der erforderlichen militärischen Vertreter des Pentagon aufgeblasen werden kann. Die Türkei wird auch betont, dass die USA zuerst begannen die Unterstützung aus der Luft, die Rebellen im Norden Syriens.

«US-Beamte warnten Ankara, dass Ihr drohen kann «ernste Antwort» seitens der europäischen Staaten, wenn die Türkei nicht in der Lage, in der Nähe der Grenze und ausländische Kämpfer wieder in der Lage zu entkommen, die aus Syrien und dem Terroranschlag in Europa», — heißt es in dem Artikel.

Wir werden erinnern, früher das Ministerium der Finanzen der US-Sanktionen gegen einzelne Bürger und Unternehmen im Zusammenhang mit der Finanzierung des Regimes von Bashar Al-Assad, einschließlich der, die sich in Russland und Zypern.




Die USA fordern von der Türkei zu blockieren, die die Grenze mit Syrien, um die militanten IG 28.11.2015

0
Ноябрь 28th, 2015 by