Die Zahl der Opfer des Hurrikans «Harvey» in den USA um bis zu acht

Die Zahl der Opfer des Hurrikans «Harvey» im US-Bundesstaat Texas erhöhte sich auf acht, CNN informiert.

Sechs Menschen starben in Houston und der Umgebung. Ein Mann starb in Rockport bei einem Brand, die durch Sturm.

Es ist auch bekannt über den Tod der Frau, deren Auto von der Straße weggespült.

Der Orkan, der später einem tropischen Sturm führte zu überschwemmungen. Das Niveau des Wassers kommt ab 26 August, berichtet der TV-Sender.

Nach Angaben von Meteorologen seit zwei Tagen in Houston hatte die halbe Jahresrate Niederschlag.

«Harvey» war der stärkste Sturm in den USA in den letzten 10 Jahren. Experten vorab bewerteten die Schäden von Hurrikan etwa $40 Milliarden Im US-Bundesstaat Texas von einem Hurrikan betroffen sind etwa 6,8 Millionen Menschen.

Der Präsident des Landes Donald Trump eingeführt in Texas und im benachbarten Louisiana-Modus Naturkatastrophe.




Die Zahl der Opfer des Hurrikans «Harvey» in den USA um bis zu acht 29.08.2017

0
Август 29th, 2017 by