Dodon nannte Provokation das Verbot der Einreise in die Republik Moldau der Gruppe der Russischen Künstler

Der Präsident der Republik Moldau, Igor dodon, rief Provokation Verbot Grenzbehörden für die Einreise Abgeordneten der Staatsduma der Russischen Föderation Pawel Шперову und der Gruppe der Russischen Künstler. Darüber dodon schrieb auf seiner Seite in Facebook am 27.

«Kategorisch verurteilen die grundlose Festnahme der Bürger Russlands in кишиневском Flughafen. Betrachte diese Aktion als eine weitere Provokation, die darauf abzielt, auf dem Misserfolg des Prozesses der Wiederherstellung der Moldau-Russischen Beziehungen, die auch weiterhin erfolgreich zu entwickeln. Aufrichtig entschuldigen für alle Gäste unseres Landes, wer hat ähnliche Handlungen in unserem Flughafen. Morgen werden sich mit jedem solchen Fall. Die Verantwortlichen in den Akten der Willkür bestraft wird», schrieb er.

https://www.facebook.com/dodon.igor1/posts/1878898215684397



Dodon nannte Provokation das Verbot der Einreise in die Republik Moldau der Gruppe der Russischen Künstler 28.07.2017

0
Июль 28th, 2017 by