«Dynamo» wich «Manchester City» im Hinspiel der Playoffs der UEFA Champions League: 1:3

In Kiew am Mittwoch, den 24. Februar auf NSK «olympisch» war das erste Spiel die 1/8 Finales der Champions League zwischen den «Dynamos» und dem englischen «Manchester City».

«Dynamo» eröffnet das Jahr mit einer Niederlage.

Kiew ziemlich gut ins Spiel, doch schon bald «City» erzielte ein Tor und «Dynamo» verblasst. Unsere Verteidigung kaum zu bewältigen Ausfallschritte mit Gästen, und die schützen der Gegner war stärker Angriff der Gastgeber Felder.

Spiel bedient die Spanische Mannschaft angeführt von Schiedsrichter Antonio von Mateu Laos.

Dynamo — Manchester City: 1:3

Tore: Buyalskiy, 59 — Agüero, 15, Silva, 40, Tura, 90

Dynamo: Shovkovskiy, Silva (Makarenko, 66), Khacheridi, Dragovic, Der Art, Angeln, Garmash (Veloso, 31), An Spiel, Yarmolenko, Gonzalez, Teodorczyk (Moraes, 46)

Manchester City: Hart-Sagna, Kompany, Otamendi, Clichy-Fernando, Fernandinho, Silva, Touré, Sterling, Агуеро (Ихеаначо, 90+1)

Das heutige Duell zeigten in 117 Ländern. Die Partie wurde um solche Medien-Giganten Sport-TV-Branche, wie Sky Sports, Fox Sports, Canal+, ESPN und andere.

Das Rückspiel in Manchester findet am 15. März in der Arena «City of Manchester».

Wir werden erinnern, vor fünf Jahren die Teams trafen in dieser Phase der Europa League. Die Kiewer dann weiter gegangen sind, gewann zu Hause (2:0) und weicht minimal auswärts (0:1).




«Dynamo» wich «Manchester City» im Hinspiel der Playoffs der UEFA Champions League: 1:3 25.02.2016

0
Февраль 25th, 2016 by