Ein neues Kapitel der Russischen Partei «Jabloko» hat sich geweigert, klare Position «die Krim ist die Ukraine»

Positionierung, sich als «oppositionell» russische Partei «Jabloko» unterstützte den Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin in der Frage der Eroberung der Krim. Eine passende Aussage in der Sendung «der Russische Nachrichtendienst» («RSN»), das sich im persönlichen Eigentum «der Familie» Putin, am Montag, 29. Februar 2016, geäußert, der neue Vorsitzende der Partei, der 57-jährige Emilia Слабунова.

Radiosender besitzt die «nationale Mediengruppe», Vorsitzender des Board of Directors der ist alina Kabajewa.

«Wir geben nicht auf die Krim. Wir sagen, was notwendig ist, auf eine zivilisierte Weise lösen diese Situation, die entwickelt hat», sagte Слабунова.

Sie betonte, dass «Apfel» in der Lage «zulassen» den Konflikt mit der Ukraine, «ohne» dabei die Krim und Sewastopol.

Bevor die Partie leitete Слабунова, «Jabloko» eine der wenigen legal in der Russischen Föderation geltenden politischen Parteien strikt gegen die Annexion der Krim. «Wir glauben, dass die Krim gehört der Ukraine und die Annexion ist illegal und sollte abgeschafft werden, hieß es in einer Erklärung des politischen Komitees der «Apple» unter dem Titel «Russland und Ukraine», dessen Text bisher ist auf der offiziellen parteiseite. — Wir glauben nicht legitim Referendum am 16. März 2014, hastig und außerhalb aller Regeln, Gesetze und Normen durchgeführt unter dem «Schutz» der Russischen Streitkräfte».

Слабунова gewählt, der Leiter des «Apple» während der umstrittenen XVIII der Ausfahrt 19. Dezember 2015, gehalten, wie zu behaupten, die unabhängige Moskauer Politologen, angesichts der starken Einmischung seitens des ersten stellvertretenden Leiter der Administration des Präsidenten der Russischen Föderation Vyacheslav Volodin. Sie erzielte mehr die Zahl der Wähler, als Mitglied der gesetzgebenden Versammlung der Oblast Pskow Lew Schlossberg befinden sich ebenfallsbekannt wegen seiner kompromisslosen Haltung in vielen Fragen. Insbesondere war er der Autor von sensationellen Ermittlungen über die Toten bei der bewaffneten Invasion der Russischen Föderation in den Osten der Ukraine Fallschirmjäger mit Псковщины.




Ein neues Kapitel der Russischen Partei «Jabloko» hat sich geweigert, klare Position «die Krim ist die Ukraine» 01.03.2016

0
Март 1st, 2016 by