Eindringlinge in der Krim begonnen, über den Richterstuhl Чийгозом. Aktivisten überprüft Kanoniere

In der so genannten obersten Gericht der besetzten Krim mit einer halben Stunde Verspätung begann das Gericht ber dem stellvertretenden Vorsitzenden von Majlis der krymskotatarsky Leute Ахтемом Чийгозом.

Darüber schrieb auf Twitter sein Verteidiger Nikolai polosow.

«Das Gericht hinsichtlich Ахтема Чийгоза begann mit einer halben Stunde Verspätung», schrieb der Anwalt.

Auch polosow sagte, dass Chiygoz klagt über die schlechte Qualität der Kommunikation: «die Hälfte der Worte Nicht zu hören».

Die Beklagte stellte Antrag auf persönliches erscheinen vor Gericht und über die Zulassung des Rechtsanwalts Emil Курбединова.

Der erste stellvertretende Vorsitzende von Majlis der krymskotatarsky Leute Nariman Джелял berichtet auf Facebook, dass Aktivisten, die fuhren in Simferopol auf das Gericht hinsichtlich Ахтема Чийгоза, stoppten die Kanoniere.

«Heute morgen das russische Militär hielt das Auto mit unseren Aktivisten, die ausgefahren, die aus S. Урожайное sowjetischen Bezirk in Simferopol auf das Gericht (im Fall. — Ed.) Ахтема Чийгоза. «Wir fuhren aus dem Dorf, als uns plötzlich die Straße verteilte von Kamaz, und an den Seiten der Straße Lagen die Kanoniere. Wir wurden gezwungen, das Auto zu verlassen, nahmen Handys und Dokumente überprüft. Und das alles unter barrels von Maschinengewehren», — die Worte des Aktivisten Джелял.

Nach der Durchsuchung Aktivisten gingen wieder in Simferopol.

Wie bereits berichtet, am 2. August 2015 in Simferopol unter der Kontrolle Russlands «das oberste Gericht der Krim» begonnen hatte, im wesentlichen «der Fall ist 26. Februar», einer der Angeklagten in dessen ist Akhtem Chiygoz.

20. Juli das Gericht in einer geschlossenen Sitzung teilte «delo 26. Februar» auf zwei: getrennt — nach Ахтему Чийгозу, und getrennt — auf anderen beteiligten des Prozesses.

Nach der Annexion der Krim durch Russland auf der Halbinsel begannen zu beurteilen krymskotatarskich der Aktivisten, die an der Kundgebung der Befürworter der territorialen Integrität der Ukraine, die gegen die Aktivisten der Partei «Russische Einheit», leitete die Handlungen, von denen der derzeitige «Chef der Krim» Sergey Aksenov.

Am 3. August unter der Kontrolle Russlands das oberste Gericht der Krim ließ der stellvertretende Vorsitzende von Majlis des Crimean tatars Ахтема Чийгоза Untersuchungshaft bis zum 8. Oktober.




Eindringlinge in der Krim begonnen, über den Richterstuhl Чийгозом. Aktivisten überprüft Kanoniere 12.08.2016

0
Август 12th, 2016 by