Eine Schätzung der reichsten Familien in Russland laut Forbes an die Spitze der Гуцериевы

Eine Schätzung der reichsten Familien in Russland laut Forbes für das Jahr 2017 bereits an der Spitze der Familie von Geschäftsleuten Гуцериевых, deren Aggregatzustand Ausgabe wertete $9,91 Mrd.

Es wird bemerkt, dass der Vorsitzende des Board of Directors von «Russneft» und Mehrheitseigentümer der Gruppe «Самфар» Michail guzerijew besitzt $5,5 Milliarden Sein Bruder Website-Salaam guzerijew (Mitinhaber von «Самфар») – $1,6 Milliarden, Neffen Mikail Шишханов (Mitinhaber von «Самфар») – $2 Milliarden, der Sohn said guzerijew (der Generaldirektor der Gesellschaft «Фортеинвест») – $770 Mio., Neffe Bilan Ужахов (Vize-Präsident von «M. Video») – $40 Mio.

Den zweiten Platz in der Rangliste der Familie Rotenberg, dessen Zustand Ausgabe wertete $4,2 Milliarden auf $2,5 Milliarden besitzt der Generaldirektor Club «Yawara-Neva» Arkadi Rotenberg, ein $1 Milliarden – sein Bruder Boris (Mitglied des Board of Directors von SMP Bank), 700 Millionen – Sohn Arkady Rotenberg, Igor (Vorsitzender des Board of Directors «ЭнПиВи Engineering»).

Auf dem Dritten Platz sind die Brüder Ананьевы mit $2,7 Milliarden Alexey und Dmitry Ананьевы sind von den Vorsitzenden des Board of Directors «PSB» und kompetent bei $1,35 Mrd.

In der Liste befanden sich auch die Familien Шаймиевых ($2,215 Milliarden), Magomedovs ($1,75 Milliarden Euro), Рахимкуловых ($1,6 Milliarden), Бажаевых ($ 1,45 Milliarden), Саркисовых ($1,4 Milliarden), Шамаловых ($1,32 Milliarden Euro) und Зубицких ($950 Mio.).

Das kumulative Vermögen der zehn reichsten Familien im vergangenen Jahr erhöhte sich auf $2 Milliarden auf $27 Milliarden, sagte Forbes.




Eine Schätzung der reichsten Familien in Russland laut Forbes an die Spitze der Гуцериевы 30.08.2017

0
Август 30th, 2017 by