Einlagensicherungsfonds Bank bereitet sich auf den Verkauf von Sasha «Zahnarzt»

Die vollziehende Direktion des Fonds einlagensicherungs genehmigt die liquidationsmasse des Pao «FBG», gehörte dem Sohn der Ex-Präsident der Ukraine , Alexander Janukowitsch, in der Summe mehr als 6,10 Milliarden Euro. Darüber am 3. August 2016 meldet eine Presse-Dienst ФВГФЛ.

«Bezüglich am 1. Mai dieses Jahres der geschätzte Wert überschritten 6,10 Milliarden Euro. Dabei, Buchwert ликвидмасы der Bank ohne Berücksichtigung von Rücklagen und Neubewertung, beträgt 8,72 Milliarden Euro», heißt es in der Mitteilung.

Der Fonds stellt fest, dass die unabhängige Bewertung von Immobilien der Bank wurde in zwei zertifizierten Subjekte der bewertungsttigkeit.

Nach den Ergebnissen der Bewertung, im Schnitt Gruppen von Vermögenswerten Bestandteile der Liquidation der Masse des Pao «FBG» sehen so aus:

— Mittel, die in anderen Banken, geschätzt in mehr als 3,17 Milliarden Euro, wenn deren Buchwert 3,03 Milliarden hryvnias;

— in 1,52 Milliarden Euro geschätzt Kredite an juristische Personen (Buchwert 3,64 Milliarden hryvnias);

— in 0,20 Mrd — Kredite an Natürliche Personen (Buchwert von mehr als 0,50 Milliarden Euro).

Darüber hinaus ist das Eigentum der Bank sind die Wertpapiere und andere Finanzinstrumente, die korporativen Rechte, die ausgewertet 0,60 Mrd bei deren Buchwert in 0,57 Mrd.

Auch, mehr als 0,58 Milliarden Euro beliefen sich die Rückstände in der Kasse und auf dem Konto bei der NBU. Sachanlagen andere Sachanlagen und langfristige Vermögenswerte, die zum Verkauf bestimmt sind, wenn der Buchwert 0,019 Milliarden hryvnias geschätzt 0,014 in Mrd.

Markt den gleichen Wert der Forderungen, die in die Insolvenzmasse belief sich auf 0,01 Milliarden Euro, der Buchwert bei mehr als 0,32 Mrd.

Gemäß der aktuellen Gesetzgebung, nach der Genehmigung der Ergebnisse der Bestandsaufnahme der Vermögenswerte der Bank und der Bildung der Liquidation der Masse der Fonds beginnt die vorverkufliche Vorbereitung und die Umsetzung des Eigentums der liquidierten Bank.

Die Interimsregierung in Pao «FBG» wurde mit 28. November 2014 auf der Grundlage von der Entschlossenheit des Ausschusses von NBU «Über das zuweisen der Öffentlichen Aktiengesellschaft «vollukrainische Entwicklungsbank «zur Kategorie des zahlungsunfähigen Schuldners». Das Verfahren der Liquidation in der Bank begonnen 23. Dezember 2015.

Am Ende des Jahres 2015 die NBU beschlossen, die Lizenz widerrufen und die Bank zu liquidieren FBG Sohn von Janukowitsch.

Nach Berechnungen der US-Experten Alan Riley, «der bisherige Modus sollte wieder in die Ukraine etwa 30 Milliarden US-Dollar «.

Hilfe. Wie hat sich das Schicksal von Alexander VIKTOROVICH Yanukovych nach einem Sieg des Euromaidan

Die ukrainischen Milizsoldaten und Politiker haben wiederholt erklärt, dass der älteste Sohn des Ex-Präsidenten, der angeblich finanziert die Unterdrückung der Revolution des Vorteils im Winter 2013-2014, und organisierte zusätzliche Zahlungen «Steinadler», «Tanten», sondern auch loyal zur macht der Medien.

Im November 2013 Forbes schätzte sein Vermögen von 510 Millionen US-Dollar. Im April Kapital des ältesten Sohnes Yanukovych war fast dreimal weniger — 187 Mio.

Im April 2014 hat der SBU angekündigt Alexander Janukowitsch wollte wegen des Verdachts der Begehung einer straftat nach Teil 2 des Artikels 366 des Strafgesetzbuches der Ukraine (Service-Fälschung, Fälschung von Dokumenten, sowie die Erstellung und Ausgabe von falschen Dokumenten, zur Folge gehabten schweren Folgen).

Sanktion dieses Artikels schreiben Strafe in der Form der Haft auf die Dauer von 2 bis 5 Jahren.

Im Herbst 2014 in absentia Interview zu den Russischen Massenmedien der älteste Sohn von Yanukovych hat erklärt, dass arbeiten im Unternehmen, das sich öffnete in St. Petersburg zusammen mit seinen ehemaligen Untergebenen, auch die Links der Ukraine. Er erzählte, dass die russische Staatsbürgerschaft nicht erhalten hat, hat aber eine Arbeitserlaubnis in Russland. Laut der Datenbank «SPARK-Interfax», am 7. Mai 2014 Alexander Yanukovych registriert in St. Petersburg OOO «Arsenal-Invest», das sich mit Immobilien.

Darüber hinaus, er widerlegte die Informationen über die Partnerschaft mit Sergey kurchenko und den Vorwurf, dass durch ihn die Familie von Yanukovych finanziert von pro-Russischen Rebellen in einzelnen Gebieten des Gebiets von Donetsk, insbesondere ungesetzliche bewaffnete Gruppe (IAF) «Bollwerk» unter der Leitung von dem ehemaligen Leiter der Donetsk «титушок» Alexander Zakharchenko: «hatte noch Nie ein Geschäft mit dieser Person (kurchenko — Ausgabe) und kaum mit Ihr vertraut… Finanzieren den Krieg in meiner eigenen Donbass war nicht dabei und ich will nicht. Ich und mein Team bereit sind, an seine Wiedergeburt».

Das Pechersky Landgericht der Stadt Kiew am 3. März dieses Jahres hat die 11-Banking-Konten bei drei Banken, die geöffnet wurden Unternehmen, die im Besitz von Alexander Janukowitsch. Insbesondere Verhaftungen verhängt wurden auf die Konten der Gesellschaften «Mako, der» hält, «Mako Active», «Building Инвестменс Gruppen». Das Gericht hat die Verhaftung von vier Konten bei der Bank ING Bank NV (Niederlande), fünf Konten — in «УкрБизнесБанке» und auf zwei Konten in «allukrainische Bank für Entwicklung (die letzten zwei oder liquidiert; Analysten nannten Sie «Familie» Banken Janukowitsch)» .

Während der nachteiligen Untersuchung wird es gegründet, dass Alexander Janukowitsch Laufe des Jahres 2013 mit der Unterstützung seines Vaters — des ehemaligen Präsidenten der Ukraine und anderen Personen aus der Zahl von der Führungsspitze des Landes organisierte kriminelle Schema zur Erleichterung des ihm zugehörigen Unternehmen Unternehmen der Gruppe «Mako» in illegale Minimierung von Steuerverpflichtungen, der zu zahlende Betrag im Budget und auch in diesen eine Einnahme finanzieller Mittel.

Die rechtswidrigen Handlungen von Yanukovych-jünger und eine Gruppe von nicht identifizierten Personen führten zu tatsächlichen непоступлению im Staatsbudget von Fonds für die Summe von 42 Millionen 598 tausend Griwna.

Auch im März der älteste Sohn des ehemaligen Kopfs des ukrainischen Staates mit seinem Vater verlangt von der Ukraine die Zahlung der Größe 80 tausend US-Dollar für jeden. Sie erfordern, zu erstatten Ihnen die Kosten für Anwälte, оспаривавших in Europa die eingegebenen gegen Sie Sanktionen.

Der jüngere Bruder des Unternehmers, Victor VIKTOROVICH Yanukovych, ertrank im vergangenen Frühjahr auf dem See.




Einlagensicherungsfonds Bank bereitet sich auf den Verkauf von Sasha «Zahnarzt» 04.08.2016

0
Август 4th, 2016 by