«Es ist die Menge der Erwachsenen». NABU veröffentlichte Aufzeichnung eines Gesprächs mit чиновницей Госмиграционной Dienst, озвучившей die Summe der Bestechungsgelder in $30 Tsd.

Der erste stellvertretende Vorsitzende des Staatlichen Migrationsdienstes Dina Пимахова bat den Agenten des Nationalen antikorruptionsbüros von der Ukraine (NABU) «Undercover» $30 tausend für die Fälschung von DNA-Tests mit dem Ziel, die Ukrainische Staatsbürgerschaft. Darüber in Facebook berichtet der NABU.

Ein Informelles treffen, auf dem angekündigt wurde von der Summe, fand am 27. Nach Angaben des NABU, der Beamte «nicht nur nicht открестилась» von den Gesprächen über mögliche Wege zu einem Ausländer die Ukrainische Staatsbürgerschaft zu erhalten, aber selbst vorgeschlagen und Sie die «einzige legitime Schema».

«Nämlich «tun» Ausländer verwandten in der Ukraine durch die Fälschung von DNA-Tests und eine entsprechende Entscheidung des Gerichts – in der Gesamtheit dieser Datensatz ist die Grundlage für die Gewährung der Staatsbürgerschaft. Diese Option ist jedoch, gemäß dem Beamten, wird «teuer». «30 – das ist das Minimum», sagte Sie und gleichzeitig versicherte: «Alles tun, glaub mir». Der Beamte persönlich am selben Tag reichte die Liste der Unterlagen, die für die Umsetzung der Absichten» – erzählt im Büro.

Es wird bemerkt, dass auf dem treffen am 7. September ist es «noch einmal bestätigt geäußert Summe und erklärte, dass es darum geht, über 30 tausend US-Dollar.

Das Amt veröffentlichte Aufnahme von Gesprächen NABU-Agent mit чиновницей, die sagte: «Es ist die Menge der Erwachsenen».

NABU zeigte auch ein Video der Begegnung der Beamtinnen mit dem Agenten für den Austausch von 50 tausend UAH, «die bekam Sie in der Dritten Person und die, Ihrer Meinung nach, könnte der kontrollierten Bestechung».

«Ihre Handlungen zu erklären, Sie wies darauf hin, dass der Austausch braucht, um auszuschließen, die Möglichkeit der Identifizierung von Daten-scheine», heißt es in der Mitteilung.

In der NABU betonte, dass die Dokumentation erfolgte unter Aufsicht Spezialisierte Staatsanwälte der Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft im Rahmen der operativen-search Fall auf der Grundlage von der Entschlossenheit des recherchierenden Richters und gemäß dem Gesetz «Über schnell-suchtätigkeit».

https://www.facebook.com/nabu.gov.ua/posts/2017641111814898



«Es ist die Menge der Erwachsenen». NABU veröffentlichte Aufzeichnung eines Gesprächs mit чиновницей Госмиграционной Dienst, озвучившей die Summe der Bestechungsgelder in $30 Tsd. 30.11.2017

0
Ноябрь 30th, 2017 by