Finnland hat dem Russischen Schiff in den Besuch der Aland-Inseln

Finnland weigerte sich zu lassen, das russische Schulschiff «Krusenstern» im Hafen der Hauptstadt Mariehamn åland. Darüber schreibt die lokale Ausgabe der Helsingin Sanomat.

Das Schiff musste sich in der finnischen Hafen vom 18. bis 20.

Früher «Krusenstern» bereits eingetreten in den Häfen Finnlands in Turku und Kotka, aber dieses mal die russische Seite hat die von den finnischen Behörden verweigert. Der Generalstab des Landes nicht kommentiert seine Gründe.

An Bord des Russischen Schiffes, dessen Heimathafen liegt in Kaliningrad, 70 Mann Besatzung und etwa 160 Kadetten.




Finnland hat dem Russischen Schiff in den Besuch der Aland-Inseln 29.08.2017

0
Август 29th, 2017 by