Froh stellte die Größe der Gehälter der Abgeordneten auf der Ebene der Gehälter der Mitglieder des Kabinetts

Die Verkhovna Rada während der abendlichen Sitzung am 7. Dezember verabschiedete Resolutionsentwurf Nummer 7172, brachte die Größe der Gehälter der Abgeordneten auf der Ebene der Gehälter der Mitglieder des Ministerkabinetts, berichtet der Korrespondent das Internet-Ausgaben «GORDON».

Diese Entscheidung wurde mit dem zweiten mal. Es unterstützt 235 Abgeordneten.

Ein Projekt der Verordnung ist vorgesehen, dass das Gehalt des Sprechers wird Gerne auf Level 12 Minimum (19,2 TEUR) für Behinderte Menschen auf den 1. Januar des Kalenderjahres, der erste stellvertretende Leiter des Parlaments – 11,5 (18,4 TEUR), der stellvertretende Leiter – 11,0 (17,6 tausend UAH).

Der Vorsitzende des Komitees der Verkhovna Radas, der speziellen Kontrollkommission Rada zu Fragen der Privatisierung, der Leiter der Parlamentarischen Fraktion (Gruppe) erhalten einen Lohn in Höhe von 10,5 Minimum (16,8 tausend UAH). Das Gehalt Stellvertreter, Sekretäre, sowie die Leiter der Unterausschüsse wird auf der Ebene 10,3 Minimum (16,48 TEUR).

Die Mitglieder der Ausschüsse Froh sein werden, erhalten ein Gehalt von 10 Minimum (16 TEUR).

Zulagen zum Grundgehalt der Abgeordneten Durchführung wird in der Höhe, die für die Mitglieder des Kabinetts.

Allgemeine Monats-Fonds für die Entschädigung von Helfern-Berater Abgeordneten haben auf dem Niveau von 25 Minimum (40 TEUR).

Die Verordnung tritt heute in Kraft. Vorgesehen ist, dass es gilt seit dem 1. Oktober 2017.

Autoren des Entwurfs der Entschlossenheit sind die Abgeordneten Pavel pinzenik («Volksfront»), Vladimir Арешонков (BPP), Oleg Куприенко (Radikale Partei), Dmitry Лубинец (BPP), svetlana Войцеховская («Volksfront»), Vladyslav Danilin («Volksfront»), Georg Albrecht («Volksfront»), Paul Кишкарь (BPP), Michail papiyev (oppositionsblock), Sergey Shakhov (Gruppe der «Wille des Volkes»).

Pynzenyk sagte im Oktober, dass jetzt die Gehälter für die Abgeordneten von Leuten nicht, denn Sie sind bestimmt durch die Entscheidung der Verkhovna Radas, und diese Entscheidung hat Sie nicht getroffen.

Seit April 2016 das Gehalt des Abgeordneten der Leute Betrug 17,5 TEUR.

Im Oktober 2016 die Verkhovna Rada die Schlussfolgerungen und Vorschläge der Haushaltsausschuss zu dem Entwurf des Staatsbudgets im Jahr 2017, mit denen es die Erhöhung der mindestgehaltstabelle Abgeordneten.

C 1. Februar offizielles Gehalt des Parlamentspräsidenten musste um bis zu 30 Mindestlöhnen (43,5 TEUR), seinem ersten Stellvertreter und die Stellvertreter – bis zu 28 Mindestlöhnen (40,6 TEUR), Abgeordneten – bis 25 Mindestlöhnen (36,25 TEUR).

Dies kritisierten die Entscheidung des Parlaments, am 1. November die Abgeordneten abgesagt.

Ab 1. Januar 2017 die Lebenshaltungskosten in der Ukraine lag bei 1600€, mit 1. Mai stieg er bis 1684 USD.




Froh stellte die Größe der Gehälter der Abgeordneten auf der Ebene der Gehälter der Mitglieder des Kabinetts 07.12.2017

0
Декабрь 7th, 2017 by