Gab es ein Video Suche im Staatsgrenzdienst

Im Netz gab es ein Video von dem Beginn einer Suche im Büro des Staatlichen grenzdienstes der Ukraine in Kiew. Die Aufnahme von CCTV-Kameras mit Gebäuden des staatsgrenzdienstes veröffentlichte der TV-Sender NewsOne.

Auf den ersten Bildern sieht man, wie aus подъехавшего zum Gebäude des Kleinbusses laufen die Leute in einer Tarnung mit der Waffe und versuchen, hineinzukommen. Der Eingang zum Gebäude blockiert, und es eröffnen sich erst nach der Vorlage von Männern in Camouflage-Identitäten.

Weiter sieht man, wie Männer in einer Tarnung, вбежав in das Gebäude, Drehkreuz überwinden, «können Sie sich werfen Ihre» Wache und рассредоточиваются auf verschiedenen Etagen.

Auch auf Video festgehalten, wie nach der Durchsuchung der Gebäude des staatsgrenzdienstes ertragen Pakete mit den beschlagnahmten.

Wir werden erinnern, am 16. das Büro des militärischen hauptanklägers zusammen mit der Hauptabteilung auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen des Ministeriums von inneren Angelegenheiten der Ukraine im Rahmen der strafrechtlichen Ermittlungen Durchsuchungen in den Räumen des Staatlichen grenzdienstes der Ukraine, Service Management Center und West-von der regionalen Verwaltung von GPS der Ukraine.

Es ist bekannt später geworden, dass der staatsgrenzdienst sich an den Allgemeinen Ankläger der Ukraine Yury Lutsenko mit der Aussage über das übermaß an büromächten durch Angestellte des Büros des militärischen Anklägers.

Wir werden bemerken, am selben Tag vier Offizieren Чопского grenzgruppe des Staatlichen grenzdienstes der Ukraine wurde verkündet Verdacht nach dem Artikel «nachlässige Einstellung gegenüber der Wehrpflicht» im Rahmen des Falles über den illegalen Holzeinschlag.




Gab es ein Video Suche im Staatsgrenzdienst 17.08.2016

0
Август 17th, 2016 by