Genannt die Gewinner des renommierten Filmpreises «Cesar»

In Frankreich übergaben den nationalen filmpreis «César», teilt die Nachrichtenagentur «Nowosti».

Der beste Film erkannten die Band «Fatima» über die Putzfrau-магрибине, die die Uhr arbeitet, um zu erziehen Ihre Töchter.

Der beste Regisseur genannt Arno Деплешена, abnehmend die «Drei Erinnerungen an meine Jugend».

Den besten ausländischen Film die Jury hat das Bild von «Star Wars» (Birdman) des mexikanischen Regisseurs Alejandro González Iñárritu.

Wie erwartet, Filmkritik, beste Schauspielerin des Jahres nach den Versionen der Jury «Cesar» war Katrin froh, снявшаяся in dem Film von Xavier Джанноли Margarita (Marguerite). Den Preis in der Kategorie «Beste weibliche Nebenrolle» ging an den Сидсе Babette Knudsen für Ihre Rolle in dem Film «das Hermelin» (L ‘ Hermine) Regie: Christian Vincent.

Die Erwartungen der Kritiker gerechtfertigt und Nominierung «Bester Schauspieler». Die begehrte statuette, wie erwartet, erhielt Vincent Lindon für Ihre Rolle in dem Film Stephan Brize Norton «Gesetz des Marktes» (La loi du Marché). Die Auszeichnung für den besten Nebendarsteller erhielt Benois Мажимель, die Hauptrolle in «Junges Blut» (La Tête haute) Эмманюэля Berko.

Auszeichnung in der Kategorie «Honorary César» zum zweiten mal in seiner Biografie erhielt der 71-jährige Schauspieler Michael Douglas.

Die größte Zahl der Nominierungen für den Wettbewerb — elf hatte jedoch die Gemälde von Xavier Джанноли Margarita (Marguerite). Den zweiten Platz nach der Zahl der Nominationen geteilt Filmes «Дипан» (Dheepan) von Jacques Audiard und «Mustang» (Mustang) Denise Гамзе Эргювен. «Mustang», претендовавший auf den Hauptpreis киносмотра, erhielt die Auszeichnung in der Kategorie «beste das Debüt-Werk».




Genannt die Gewinner des renommierten Filmpreises «Cesar» 27.02.2016

0
Февраль 27th, 2016 by