Geraschtschenko: die Fälschung «Ukrainische Saboteure» wir brauchen Putin für Parlamentswahlen

Die angegebenen föderalen Sicherheitsdienst Russlands (FSB) «Ukrainische Saboteure», die festgenommen wurden angeblich im Zuge der Verhinderung von Terroranschlägen auf dem Territorium der provisorisch besetzten Krim, sind Deserteure aus der lokalen Armeekorps von Streitkräften der Russischen Föderation. Darüber in seinem Facebook am Mittwoch, 10. August 2016 hat der volksabgeordnete Anton geraschtschenko.

«Der taktischen Aufgabe von Putin ist die Mobilisierung Ordnung подуставшего von ihm Russischen Wählerschaft für die Abstimmung bei den Parlamentswahlen für die Partei der macht. Dazu braucht es laut Aussagen — «Russland ist in Gefahr», «die Wache mit einer Behinderung der Sehkraft berauben!» Als Grund wurde gewählt Skandal Deserteure aus der Russischen Armeekorps, das keinen Bezug auf die Ukraine» — ich habe gerashchenko geschrieben.

Bei diesem Politiker fragt die Bürger der Ukraine «nicht zu schlagen in Hysterie in den sozialen Netzwerken und in allen Arten von Medien» und zu verstehen, was bei der aktuellen Situation Kräfte auf der Weltbühne Putin «nichts anderes übrig als zu Spritzen Speichel und Rasseln Ihrem Waffen, wohl wissend, dass weder die politischen noch wirtschaftlichen Sinn in dem Angriff auf die Ukraine und Festnahme unserem Territorium nicht.» «Es ist vorbei den Tod von tausenden von Russischen Soldaten und Offiziere, die Einführung des dem Westen noch härteren Wirtschaftssanktionen und mit der vollen Unordnung des Fernen Perspektive des Russischen Staates», — sagte geraschtschenko.

Solche Meinung der Abgeordnete der Leute Sergey Vysotsky(NF).

«In der Krim, geschah Banale Ereignis — in beruflichem «HF Russischen Föderation» über armjanska Deserteure erschossen Wächter und duckte sich an einem Becken», — zieht er in Betracht.

Danach Kreml wurde beschlossen, diese «Banale Ereignis» verwenden Propagandazwecken, verwandelte Sie in eine «vorbeugende Dosis «кругомвражия».

«Die Krim ist jetzt natürlich nur der Bezirk des Rostower Gebiets, sondern der überlieferung, die besagt, dass einst war es eine große HYPERBOREA, die Heimat der slawischen убертитанов, die Wiege der Russischen Welt, noch frisch in den Köpfen der Sklaven. Deserteure — das ist irgendwie unhöflich, nicht grün und unappetitlich. Возроптать natürlich niemand, aber…

Also «Ukrainische DRG» — durchaus essbar Burda für раскисших Gehirne der Russischen Bevölkerung», teilt Высотский seine überlegungen zur Logik der Moskauer politischen Strategen.

«Vorbeugende Dosis «кругомвражия» — eher als casus belli (Grund für den Krieg — eine Ausgabe)», — betont er.

Wir werden erinnern, der Führer der Nationalen Bewegung «DIYA», der Abgeordnete der Leute der Ukraine Dmitry yarosh (Rufzeichen «Hawk») zieht parallelen zwischen den jüngsten Ereignissen auf dem Eingang auf der besetzten ukrainischen Krim durch die Russischen Behörden und Hitlers Operation «Konserven» im Laufe der Zeit wurde der formale Grund für den Angriff Nazi-Deutschlands auf Polen und dem Beginn des Zweiten Weltkriegs.

«Diese Aussage erinnert an den Beginn des Zweiten Weltkriegs und der «Verpflichtung den Polen» Radiosender in der Stadt Гляйвиц», sagt er.




Geraschtschenko: die Fälschung «Ukrainische Saboteure» wir brauchen Putin für Parlamentswahlen 10.08.2016

0
Август 10th, 2016 by