Gericht in Kiew am 31. Januar führt die Vorbereitungssitzung des Verfahrens gegen Tsarev

Das Landgericht von shevchenkovsky Kiews 31. Januar führt die Vorbereitungssitzung des Verfahrens gegen die Abgeordneten der ehemaligen Leute von der Partei von Gebieten Oleg tsarov. Darüber heißt es in der Ankündigung in der Zeitung «uryadovy Kurier» vom 28 Dezember, überträgt UNIAN.

Es wird bemerkt, dass die Herstellung von shevchenkovsky Regionalgericht Kiews liegt Strafverfahren №1-KP/761/1211/2016 unter dem Vorwurf Tsarev, insbesondere Verstoßes der landintegrität und Unverbrüchlichkeit der Ukraine.

«Das Landgericht von shevchenkovsky Kiews berichtet, dass die vorbereitenden Gerichtssitzung auf der oben genannten Strafverfahren findet am 31.01.2017 Jahr um 09.00 Uhr in den Räumen des Landgerichts von shevchenkovsky. In Kiew unter der Adresse: 03680, Kiew, die strae Дегтяревская, 31-A, kab 515.», — wird in der Nachricht bemerkt.

Es wird betont, dass im Falle des Nichterscheinens des Angeklagten vor Gericht diese Mitteilung gilt als ordnungsgemäß benachrichtigt, und die Strafverfahren in Abwesenheit des Angeklagten erfolgen in der Reihenfolge der speziellen Gerichtsverfahren.

Wie bereits berichtet, 4. November 2015 das anklägergeneralbüro der Ukraine hat erklärt, dass mit dem Vorgang der Briefwahl Verurteilung Tsarev.

Im März 2016 GPU schickte die Sache in Bezug auf tsarov vor Gericht.

«Gesandt, um der Anklage in Strafverfahren auf den content einer speziellen Voruntersuchung gegen den ehemaligen Abgeordneten der Leute der Ukraine Tsarev nach Teil 2 des Artikels 110 und Teil 3 des Artikels 109 (Verstoß der landintegrität und Unverbrüchlichkeit der Ukraine, die Handlungen auf der gewaltsamen änderung und den Sturz der verfassungsmäßigen Ordnung)», — bemerkt in der Nachricht.

Laut Angaben der Generalstaatsanwaltschaft, des Königs wird angeklagt, dass in der Zeit von April-Mai 2014, als der Abgeordnete der Leute der Ukraine und Kandidat für das Amt des Präsidenten der Ukraine, nahm an der Versammlung der pro-russische gesinnten Bürger der Ukraine, wo öffentlich forderte Sie auf, Maßnahmen zu ergreifen, die darauf abzielen, gewaltsame änderung und den Sturz der verfassungsmäßigen Ordnung, sowie zur änderung von Grenzen des Territoriums und der Grenze der Ukraine durch die Anerkennung der Terrororganisationen «Volksrepublik von Donetsk» und «Volksrepublik von Luhansk» in den Medien.

Tsarev auf die gewollte Liste gestellt.




Gericht in Kiew am 31. Januar führt die Vorbereitungssitzung des Verfahrens gegen Tsarev 28.12.2016

0
Декабрь 28th, 2016 by