Getötete im Лощиновке das Mädchen begraben. Saakaschwili und der Chef der Polizei von Odeschina Prozession besucht

Die Beerdigung der ermordeten in Лощиновке Gebiets von Izmail des Gebiets von Odessa Gebiet 8-jähriges Mädchen fand am Dienstag 30. August.

Abschied von einem Kind kamen etwa 150 Einwohnern, und auch dort ist der Leiter der staatlichen Gebietsverwaltung Odessa Михеил Saakaschwili und der Chef der Hauptabteilung der Nationalen Polizei in der Region Odessa Гиорги Лорткипанидзе, übertragungen «Interfax-die Ukraine».

In der heutigen Zeit in dem Dorf eine Kundgebung abgehalten, auf dem Einwohner-und Bezirks-Behörden über die aktuelle Situation im Dorf im Zusammenhang mit der Vertreibung der Roma aus dem Dorf.

Wie berichtet, ist die Gemeinschaft des Dorfes Лощиновка von Izmail des Gebiets von Odessa während des Abstiegs in Zusammenhang mit dem Mord an einem 8-jährigen Mädchen, wahrscheinlich 20 Jahren Rum, am Sonntag gefordert, aus der Siedlung zu vertreiben alle Vertreter dieser Nationalität.

Vertreter der Roma-Gemeinschaft vereinbart, das Dorf verlassen Лощиновка von Izmail des Gebiets von Odessa, wo gegen Sie haben sich die anderen Bewohner.

Kapitel Измаильской bezirksstaatsregierung Valentine Стойкова erzählte, dass der Mann tötete das Mädchen mit einem Schraubendreher.

29. August das Gericht hielt den verdächtigen in der Vergewaltigung und Ermordung des Mädchens im Dorf Лощиновка auf zwei Monate. Der Angeklagte конвоировали aus dem Gerichtssaal in Измаильское Gefängnis.




Getötete im Лощиновке das Mädchen begraben. Saakaschwili und der Chef der Polizei von Odeschina Prozession besucht 30.08.2016

0
Август 30th, 2016 by