GPU und SBU festgenommen, der eine Gruppe von Menschen, die auf Formen aus der Krim haben nelegalam inländische und ausländische Ukrainische Pässe

Personal des Büros des Anklägers des Kiewer Gebiets und des Sicherheitsdienstes der Ukraine berichtet verhaftete drei Personen, die auf Formen aus der Krim haben für $6 tausend illegalen inländische und ausländische ukrainischen Pass, es wird berichtet auf der Website der Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine.

Es wird bemerkt, dass Sie organisiert haben den Kanal der ungesetzlichen Wanderung durch die Herstellung von gefälschten Dokumenten.

Festgestellt, dass in der kriminellen Gruppe sind die Bürger der Länder in Asien, der Russischen Föderation und der Ukraine.

«Übeltäter für $6 tausend fertigten den Pass des Bürgers der Ukraine für die Reise auswärts, den Pass des Bürgers der Ukraine, sondern auch organisiert haben ungehinderten Durchgang der Grenzkontrolle bei der überquerung der staatlichen Grenze der Ukraine durch die Bereitstellung von Instruktionen und Anweisungen. Festgestellt, dass der Ort der Herkunft von Formularen Pässe der Bürger der Ukraine war das Territorium der angefügten Krim», – berichtet im Büro des Anklägers.

Polizeibeamte durchsuchten Wohnsitz von Mitgliedern der kriminellen Gruppe beschlagnahmt und 15 gefälschten Pässen und 108 TEUR.

In die entsprechenden Organe entsandt Brief für die Aufhebung der festgestellten und beschlagnahmten während recherchierender Handlungen Pässen. Die Frage der Abschiebung von Menschen, für die wurden diese Dokumente.




GPU und SBU festgenommen, der eine Gruppe von Menschen, die auf Formen aus der Krim haben nelegalam inländische und ausländische Ukrainische Pässe 29.11.2017

0
Ноябрь 29th, 2017 by