GPU und SBU führen eine Suche bei der Software-Entwickler auf den Punkt: «Укргазвыдобування»

Vertreter des Sicherheitsdienstes der Ukraine zusammen mit dem anklägergeneralbüro öffnete den Mechanismus der Plünderung von Haushaltsmitteln bei der Beschaffung von Software für die Gas produzierenden Branche.

Hält sich die Staatsanwaltschaft mit Beschlagnahme von Dokumenten in der Unternehmens Gründer der «Quasar-Micro» Utkin auf den Punkt: «Укргазвыдобування»

«Milizsoldaten haben festgestellt, dass in den Jahren 2012-2014 die Führung eines staatlichen Gas produzierenden Unternehmen mehrere Abmachungen mit mehreren kommerziellen Strukturen. Laut Ihnen, Unternehmer mussten erteilen, die Software auf mehr als 62 Millionen UAH für die Objekte sen», — hat eine Presse-das SBU Zentrum am Montag, 22. August 2016.

Im Geheimdienst informiert, dass während recherchierender Handlungen hat der Personal des Geheimdiensts dokumentiert das fehlen von bezahlten DURCH die in der zentrale des staatsbetriebs und seiner regionalen Strukturen. Dabei auf GP und bei einem der Kiewer Lieferanten wurde festgestellt, Dokumentation, die Durchführung von finanziellen Transaktionen mit Haushaltsmitteln Mitteln.

«Die Strafverfahren auf eine Reihe von entsprechenden Artikeln des Strafgesetzbuches der Ukraine. Gehen Sie dringend schnell-recherchierende Handlungen für die Verantwortlichkeit aller Beamten und Kaufleute, die in den Mechanismus der Plünderung des preisgünstigen Geldes», — wird in der Nachricht betont.

Hält sich die Staatsanwaltschaft mit Beschlagnahme von Dokumenten in der Unternehmens Gründer der «Quasar-Micro» Utkin auf den Punkt: «Укргазвыдобування»

Das anklägergeneralbüro der Ukraine seit Montag morgen führt die Beschlagnahme von Dokumenten im Büro von LLC «Юармс» (Kiew), im Besitz von dem Gründer der «Quasar-Micro» (Holding-Core KM) und dem bekannten Venture-Unternehmer Eugene Уткину, in der Sache über den Kauf von im Jahr 2012 in der Tochtergesellschaft «Укргазвыдобування» NAK «Naftogaz der Ukraine» von SAP-Produkten.

«Jetzt gehen die Ermittlungen in allen Unternehmen, die sich auf dem Gelände. Geht die Herausnahme der gesamten Reihe, einschließlich der Mitarbeiter Cash-Einsparungen», schrieb Utkin sich bei Facebook, fügte hinzu, dass der Grund für die Untersuchung war die Entscheidung des Gerichtes von Pechersky vom 4. August dieses Jahres.

Nach seinen Kopien, veröffentlicht Eigentümer «Юармс» Gericht erlaubt die Durchsuchung in den Räumen auf der Straße Nord-Сырецкой, 1-3, die Company «ATA», das untergeordnete Unternehmen «KMS Ukraine», der dem untergeordneten Unternehmen «Энвижи-Holding», CIAO «Sitroniks AJ TI Assets», des Unternehmens «KM COR Limited» und dem untergeordneten Unternehmen «Sitronix it».

Die erklärten Ziel für investigativen Aktion — die Entdeckung und Beschlagnahme von SAP-Produkten und Dokumenten «Юармс», einschließlich der für die Beziehungen mit einer Reihe anderer Unternehmen, darunter noch eine «Tochter» von NAK — «Укргазвыдобування», geöffnete Firma «SAP Ukraine», — der Vertreter in der Ukraine der deutschen SAP AG, die OOO «TECHNO KM», «Dest KM» und «KM Laboe», OOO «PS Quasar Radio Mikro», der OOO «IT-Consulting» LLC «De Novo», geöffnete Firma «Sitroniks Telecom Solutions Ukraine».

Laut Utkin, Mitarbeiter der Generalstaatsanwaltschaft und des Sicherheitsdienstes der Ukraine am morgen brachen die Tür auf und drangen in das Büro KM-Core, aber dann haben Vertreter von SBU, «in Ermangelung der dafür im Moment der Bedrohung von unserer Seite zum Sturz der staatlichen Prinzipien», verließen das Gebiet.

Wie sagte der Unternehmer am Ende des Tages, Durchsuchungen, insbesondere, sind in den Unternehmen «KM-Service», wo Sie arbeiten, Reinigungskräfte, Fahrer und andere Personen, die Gewährleistung der Lebenstätigkeit der Gesellschaft. «Der Teil von Ihnen, diejenigen, die kein Vertrauen in das Bankensystem, bewahrten sparen im Büro. Geld beschlagnahmt, (kamen) «Krankenwagen» — volle demotivation… Geht Brutal sein Verhöhnung der einfachen Menschen. Darüber hinaus ist ein solcher Lüfter geht nach dem überfahren unseren Nachbarn», beschrieb die Situation der Gründer der «Quasar-Micro».

Er betonte, dass das Unternehmen Vertrauen in seine Rechtlichkeit und arbeitet derzeit mit den Anwälten.

Gemäß fallpapieren, «Укргазвыдобування» im November 2012 kündigte über das ausführen der offenen Versteigerung auf den Aufbau einer komplexen automatisierten Management-System auf Basis der Software SAP, auf denen gegen «die KM TECHNO» mit einem Preis von 63,1 Mio. Gemäß der Hauptabteilung der Untersuchung von besonders wichtigen Fällen im Bereich der Wirtschaft GPU angeführt von Wladimir Гуцуляком, weiter der Gesellschaft verwirklichten Aktionen «mit dem Ziel, die illegale Aneignung von öffentlichen Fonds».

Wie bereits berichtet, im Juni NABU und Spezialisierte Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft, erklärten die Aufdeckung einer organisierten kriminellen Gruppe, die hat der Staat Schäden in Höhe von mehr als 3 Milliarden US-Dollar infolge der gemeinsamen Tätigkeit auf Grund von Vereinbarungen mit dem Pao «Укргазвыдобування». Veranstalter des bestechungsschemas, laut NABU, ist der Abgeordnete der Leute und einer der größten газодобытчиков der Ukraine Alexander Onischtschenko («Wille des Volkes»).

Am 5. Juli hat die Verkhovna Rada hat die Zustimmung zur Strafverfolgung, Festnahme und Verhaftung Onischtschenko. Aber noch bevor er, unter Ausnutzung der Parlamentarischen Immunität, aber die Ukraine schon verlassen.

Jetzt Onischtschenko, nach den neuesten Daten, befindet sich in London. NABU zweimal verursacht wurde, es auf der Befragung als der verdächtige, er aber nie erschien.

Am 9. August Solomenskiy Amtsgericht in Kiew löste verzögern Abgeordneter Onishchenko mit dem Ziel, sein Antrieb für die Teilnahme an der Prüfung des Antrages auf Anwendung eines Maßes der Selbstbeherrschung in der Form der Haft gewählt.




GPU und SBU führen eine Suche bei der Software-Entwickler auf den Punkt: «Укргазвыдобування» 22.08.2016

0
Август 22nd, 2016 by