Gschs im Gebiet von Chernigov hat das austreten von Gas aus unterirdischen Gasspeicher

In einem unterirdischen Gasspeicher im Gebiet von Chernigov ist der Dritte Tag, dauert die Beseitigung der Folgen des Unfalls.

Wie berichtet, in einer Presse-Dienst des Managements von gschs im Gebiet von Chernigov, an der Unfallstelle dauern an anomal-wird die Wiederherstellungsarbeit, die angezogen werden 118 von Rettern und 33 Stücke der Ausrüstung.

Dabei wird betont, dass 12.50 unerlaubte Ausfließen.

Wir werden erinnern, am 25. Februar in Носовском Stadtteil auf dem Gelände des Unternehmens Мринское Steuerung der unterirdischen Speicherung des Gases im Gasspeicher Червонопартизанское (Nähe S. Мрин und S. Plan) während der Ausführung der geplanten arbeiten nach der Generalüberholung der technologischen Bohrloch Nr. 70 Entspannung eingetreten Absperrarmatur mit anschließender sprudeln des Gases in der Luft mit der Höhe von 40-50 M.

Auf einer Szene wurde bereitgestellt wird, der operative Hauptsitz, die Zugänge zu den газохранилищу baute die Polizei.

Nach der Tatsache des Unfalls offene Strafverfahren nach Artikel 272 des Strafgesetzbuches der Ukraine (sicherheitsübertretung der Regeln während der Leistung der Arbeit mit der vergrößerten Gefahr).

Früher entstanden die Dekompression des unterirdischen hauptgasleitung mit einem Durchmesser von 500 mm im Gebiet von Lvov.




Gschs im Gebiet von Chernigov hat das austreten von Gas aus unterirdischen Gasspeicher 28.02.2016

0
Февраль 28th, 2016 by