Halbfinale in Rio добежали Прищепа und Lupe. Ruderer Cheban kämpfte sich ins Finale. Aber борчихи nicht gedauert haben

Der Einwohner von Odessa Yury Cheban noch eine Medaille sicherte Und im Finale oder Veranstaltungen im Kanu mit 8-m-Zeit bei den Olympischen spielen in Rio.

Vorläufige Informationen über die Tatsache, dass der Ukrainer schied aus dem Kampf um den Belohnungen, zum Glück war ein Fehler der offiziellen Website der Spiele 2016, berichtet «UKRINFORM».

Auch heute entschieden die Teilnehmer der Halbfinal-Rennen auf der 800 Meter bei den Frauen, Orte in denen die garantierten Ukrainerin Natalia Прищепа aus Ривного (1 Minute 59,80 Sekunden) und черновчанка Natalia Lupu(1.59,91).

Aber poltavchanka Olga lyakhov mit dem Ergebnis von 2 03,02 Minuten Sekunden belegte nur den 49. Platz unter 64 Teilnehmern.

Die erste Zeit in den fortgeschrittenen Rennen zeigte Melissa Bishop aus Kanada (1.58,38).

Wir werden hinzufügen, dass nach хмельничанкой alina Stadnik-Махиней (Gewicht 69 kg) in Bi Kampf verlor am Mittwoch, 17. August, bei den Spielen 2016 und Weltmeisterin Oksana Gergel (58 kg).

Citizen of Lvov in einem dramatischen Duell im 1/8-Finale mit einem 5:7-Niederlage von Julia Раткевич, das ist Aserbaidschan.

Wenn Раткевич wird das Finale erreichen, Gergel kämpfen in tröstenden Turnier für «Bronze».

Wie bereits berichtet, heute Ukraine teilgenommen hat, nur in drei sportlichen Disziplinen, wo die Medaillen gekämpft werden.

Wir werden erinnern, am 16 Silbermedaillengewinner im Mehrkampf der Ukrainische Turner Oleg Верняев gewann die erste Goldmedaille für die Ukraine in den übungen am Barren bei den Olympischen spielen 2016 in Brasilien.




Halbfinale in Rio добежали Прищепа und Lupe. Ruderer Cheban kämpfte sich ins Finale. Aber борчихи nicht gedauert haben 18.08.2016

0
Август 18th, 2016 by