Hochland Russland: das Ganze Schiff Staatlichkeit vom Bug bis zum Heck zu sinken begann gleichmäßig in den Abgrund, so dass niemand die Chance auf die Rettung

Verstärkung in Russland organisatorischen Anstrengungen des Kremls und Strukturen der Sicherheit führten zu einer «fast vollständigen» Vernichtung der kleinen und mittleren Unternehmen, die als wichtigster Quelle der Auffüllung des Budgets «in jeder Marktwirtschaft der Welt». Darüber der russische Oppositionsführer Konstantin Borovoy sagte in einem Blog auf der Website des Radiosenders «Echo Moskwy».

«Treue Wächter Putin (der russische Präsident Wladimir Putin. – «GORDON») an der Spitze der Russischen Regionen oder als «Beobachter» – der Gipfel der organisatorischen Inkompetenz. Das ganze Schiff Staatlichkeit von der Nase bis zum Heck zu sinken begann gleichmäßig in den Abgrund, so dass niemand die Chance auf Rettung. Eintauchen in den Abgrund, unser Schiff weiterhin gedankenlos zu schieen in verschiedene Richtungen – Ukraine, Syrien, Naher Osten, Nordkorea, Georgien», – schreibt er.

Laut Борового, dieses «Schiff» постреливает «aus ziemlich alternden sowjetischen Waffen, die zeigen nicht so viel грозность, wie viel Hoffnungslosigkeit und sinnlose Ausgaben ein Viertel des Budgets».

«Wasserpegel in der Wassersäule bereits nicht erkennbar, aber Rettungsinseln niemand steigt auf das Wasser – nicht geboten. Das Orchester auf alle Propaganda-TV-Sender hat laut optimistischen Musik. «Der Feind gibt nicht auf unser stolzer Waräger…». Der Kapitän und sein Team auf alle möglichen Anstrengungen zeigen, dass in einer Seeschlacht beteiligt sind, aber aus Mangel an irgendwelchen sichtbaren Feind, seine Anwesenheit lautstark verkünden Propagandisten-Experten aus dem Team», sagt er.

Der oppositionist hat bemerkt, dass Rettungsinseln «können und nicht auftauchen».

Im Zusammenhang mit der Annexion der Krim und der Aggression auf der Donbass, die Europäische Union, die USA sowie einige andere Länder im Jahr 2014 verhängten Sanktionen gegen die russische Föderation.

Im Oktober 2015 der russische Präsident Wladimir Putin erklärte, dass die westlichen Sanktionen gegen Russland gehen Land profitieren. Nach einem Jahr Putin wies darauf hin, dass die europäischen und amerikanischen Sanktionen negative Auswirkungen auf die russische Wirtschaft.

Im Juli 2016 Putin ernannte Leiter des Kaliningrader Gebiets Jewgeni Зиничева, diente in der bundessicherheitsdienst der Leibwächter des Präsidenten.




Hochland Russland: das Ganze Schiff Staatlichkeit vom Bug bis zum Heck zu sinken begann gleichmäßig in den Abgrund, so dass niemand die Chance auf die Rettung 31.08.2017

0
Август 31st, 2017 by