Hollande und Merkel unterstützen die Notaufnahme «Normandie-Format»

Die Regierungschefs von Frankreich und Deutschland François Hollande und Angela Merkel die Absicht, die Wiederaufnahme der Verhandlungen im Format Normandie-Quartett für die Lösung des Konflikts in der Ukraine. Darüber sagte der Präsident von Frankreich, spricht auf einer Sitzung mit Botschaftern, heißt es in der Twitter seiner Verwaltung.

«Die Vereinbarungen von Minsk umgesetzt werden langsam, und die Situation verschlechterte sich in diesem Sommer», erklärte Hollande.

«Wir wollen die Wiederaufnahme der Verhandlungen mit Herrn Putin und Herrn Poroschenkoum einen Waffenstillstand und freie Wahlen», – hat er berichtet.

«Russland muss Verantwortung übernehmen in der Ukraine und auch in Syrien, zu geben, diesen Krisen gelöst werden», – sagte der französische Präsident.

Wir werden erinnern, der Präsident der Ukraine Petro Poroshenko erklärt auch über die in Kürze bevorstehende Wiederbelebung «der normannischen Format».




Hollande und Merkel unterstützen die Notaufnahme «Normandie-Format» 30.08.2016

0
Август 30th, 2016 by