Im Außenministerium des Iran hat erklärt, dass Trump versucht, die USA von Atomabkommen

US-Präsident Donald Trump beabsichtigt, um sein Land aus dem Atomabkommen, indem Sie bei der Iran verantwortlich für das scheitern der Vereinbarung über das Atomprogramm, sagte der stellvertretende Außenminister des Iran, Abbas Аракчи, berichtet die Nachrichtenagentur Mehr.

«Trump und den USA versuchen, aus Atomabkommen, verlagert die gesamte Verantwortung für Ihr scheitern auf den Iran», sagte Аракчи.

Apropos neu eingegangene USA антииранских Sanktionen, sagte der Minister, dass, obwohl unter Gründe für neue Sanktionen wurden als Verletzung der Menschenrechte, Unterstützung des Terrorismus und die Entwicklung Raketenprogramm, aber das ist alles Vorwänden, die, seiner Meinung nach, nichts mit Atomwaffen.

Аракчи davon überzeugt, dass das Ziel des Gesetzentwurfs – verscheuchen alle Geschäfte mit dem Iran.

«Sie wollen den Druck auf den Iran, solange wir nicht erreichen einen kritischen Punkt des Zornes, oder der nutzen von Atomabkommen wird nicht fallen, so dass wir beschließen, es zu beenden. Aber das Prinzip, dem wir fest entschlossen sind, besteht darin, dass wir bleiben, die Bedingungen der Transaktion, solange Sie gut und nützlich für uns», betonte Аракчи.

Seinen Worten nach, die US-Aktionen verstoßen gegen Atomabkommen, da Sie untergraben das Prinzip der Durchführung des Abkommens «im Geiste des guten Willens», die im gemeinsamen umfassenden Aktionsplan.

Er fügte hinzu, dass der Iran gelten Gegenmaßnahmen gegen die USA in Reaktion auf ein Gesetz über Sanktionen, ohne zu riskieren, Nuclear deal.

20. Juli 2015 der UN-Sicherheitsrat billigte ein Abkommen zur Beschränkung des iranischen Atomprogramms im Austausch für den Abzug der Sanktionen. Der Iran garantiert, dass das aufgeben der Idee der Schaffung von Atomwaffen.

Nach 10 Jahren, im Falle der Ausführung der Iran die Bedingungen der nuklearen Vereinbarung, alle Einschränkungen und Bedingungen, die in der UN-resolution, aufgehoben.

Im Mai 2017 US-Präsident Donald Trump sagte, dass der Iran trägt die Verantwortung für die Instabilität im nahen Osten. Seinen Worten nach, die Behörden in Teheran finanziert die Lieferung von Waffen und die Ausbildung von Gruppen von Kämpfern, die «sind Zerstörung und Chaos».

US-Repräsentantenhaus unterstützt den Gesetzentwurf über neue Sanktionen gegen Russland, den Iran und Nordkorea.




Im Außenministerium des Iran hat erklärt, dass Trump versucht, die USA von Atomabkommen 30.07.2017

0
Июль 30th, 2017 by