Im besetzten in die Krim rollte der Bus, getötet zu 5 Personen

Im besetzten in die Krim rollte der Bus starben mindestens 5 Menschen.

Darüber am Donnerstag 11. August meldet das Ministerium von Notsituationen der Russischen Föderation.

«Die Nachricht auf dem Verkehrsunfall mit der Teilnahme des regelmäßigen Busses «Zander-Kerch» in der Nähe vom Dorf Schtschebetowka, auf der Strecke Sudak-Feodosia», heißt es in der Mitteilung.

Nach vorläufigen Angaben, die der Bus fiel in den Abgrund — 5 Menschen getötet und 13 verletzt.




Im besetzten in die Krim rollte der Bus, getötet zu 5 Personen 11.08.2016

0
Август 11th, 2016 by