Im ersten Halbjahr das Defizit des konsolidierten Haushalts beliefen sich auf mehr als 11 Milliarden

Das Defizit des konsolidierten Staatshaushalts der Ukraine im Januar-Juni belief sich auf 11,3 Milliarden hryvnias gegen den überschuss im ersten Halbjahr auf dem Niveau des letzten Jahres 12,2 Milliarden Euro. Darüber wird es in «Инфляционную Bericht» NBU für Juli 2016, veröffentlicht auf der Website der Regulierungsbehörde, überträgt UNIAN.

Gemäß der Nachricht, im zweiten Quartal ist mit einem festen Budget einen Fehlbetrag von 15,2 Milliarden Euro, was war ein Spiegelbild der Vergrößerung der negative Saldo des Staatshaushalts — bis zu 24,5 Milliarden Euro und einer Abnahme des überschusses der kommunalen Haushalte — bis zu 9,4 Milliarden Euro.

NBU hat bemerkt, dass die Quelle der Finanzierung des Defizits waren die Mittel der gleichförmigen finanzministeriumsrechnung vorgestellten und von Staatsanleihen.

Wir werden erinnern, das Haushaltsdefizit im ersten Halbjahr belief sich auf 35,1 Milliarden Euro. Nach Angaben der NBU, im Juni das Haushaltsdefizit belief sich auf 8,6 Milliarden Euro.




Im ersten Halbjahr das Defizit des konsolidierten Haushalts beliefen sich auf mehr als 11 Milliarden 05.08.2016

0
Август 5th, 2016 by