Im Schwarzen Meer während eines Sturms 97 Menschen wurden aus dem Wasser gerettet

In Odessa während des Hurrikans, schlug die Stadt am 7. August, im Schwarzen Meer war gerettet 97 Personen.

Darüber am Montag, 8. August berichtet, in einer Presse-Dienst der Vize-Bürgermeister von Odessa Andrey Kotlyar.

«Während des gestrigen Sturms Rettern Selbstverwaltungseinrichtung «Rettungs-Tauchen-Dienst des Stadtrats von Odessa» wurde 33 lebensrettende Operation für die Rückkehr des Schiffes an Land gerettet 97 Personen beschäftigt, 2 Motor-Boote, 8 Wassermotorräder und das gesamte Personal», — hat in einer Presse-Dienst.

Es wird bemerkt, dass die Fahrzeuge, die brachten Sie zum Ufer, befanden sich im Meer in einem Abstand von 500 bis 1500 Meter. Nur zurückgegeben werden 16 Boote mit den Fischern, 11 Swimmingpools, Luftmatratzen mit Menschen, 2 SM Fahrrad und 2 Kajaks.

Der größte Anteil der Rettungsmaßnahmen kam auf den Kiewer Bezirk (67 Personen gerettet). Von Windböe kenterte das Boot mit 3-mja von den Fischern in 1 km von der Küste entfernt – alle gerettet.

800 m von der Küste abgefangen wurde von den Wellen fortgetragen den Marine-Bike mit 2 Erwachsenen und 3 Kindern. Rettungskräfte brachten die Familie an Land.

«Durch schnelle und klare Tätigkeit und Rettungsdienstes für den gestrigen Tag auf dem Wasser Tragödien nicht geschehen», — betont in einer Presse-Dienst.

Wie bereits berichtet, am 7. August nach Odessa und einen Teil des Gebiets von Odessa von einem Sturm heimgesucht, Straßen überschwemmt, von Böen шквального wind Bäume brach. Bilhorod-Dnistrowskyj Gebiet des Gebiets von Odessa während des Sport-und Musik-Festival Z-Games vom Blitzschlag Mensch starb, mehrere erlitten.




Im Schwarzen Meer während eines Sturms 97 Menschen wurden aus dem Wasser gerettet 08.08.2016

0
Август 8th, 2016 by