Im Zentrum von Kiew in einem baufälligen Haus zusammengebrochen. Aus den Trümmern retten Menschen

Im Zentrum von Kiew in отселенном einem baufälligen Gebäude auf der Straße Bohdan Khmelnytsky, 12, geschah der Einsturz der überlappung zwischen dem Erdgeschoss und der ersten Etage. Infolge рухнувшими überdeckungen überwältigt waren die Bauarbeiter im Keller. Durchgeführt werden die arbeiten nach Ihrer Rettung.

Darüber am Donnerstag, 25. Februar berichtet, eine Presse-der Sekretär des Kiewer Bürgermeisters Vitali Klitschko Oksana Sinowjew.

Ihren Worten nach, «ein paar Stockwerke eingebrochen». «Aus den Trümmern retten Menschen», — hat zinovyeva in Twitter und erklärte, dass das Haus отселен und gehört einer Privatperson. Während der Durchführung der Reparaturarbeiten brach die Decke einer Etage.

Sie wies auch darauf hin, dass Klitschko bereits vor Ort und klärt die Situation.

Als Berichte «Ukrainische Wahrheit», unter den Trümmern, nach den vorläufigen Daten, befindet sich drei oder vier Leute. Ein Baumeister bereits gelernt haben aus den Trümmern.

Der Vertreter der KSCA Dmitry bilotserkivets berichtet, dass einer der Arbeiter, gefangen unter den Trümmern, reagiert auf die Forderungen der Retter, und noch drei — nicht reagieren, informiert die Nachrichtenagentur «Interfax-Ukraine».

«Während die Informationen über die Anzahl der Menschen dort angegeben: bei uns war die Information, dass drei Personen (befinden sich unter einer Verstopfung), aber dann gab es Berichte, dass Sie vielleicht fünf», — hat in einer Presse-Dienst des Investitionsmanagements des öffentlichen Dienstes der Ukraine auf Notsituationen.

Später eine Presse-der Sekretär des Bürgermeisters Sinowjew informierte, dass zwei Bauherren veröffentlicht von-unter Verstopfungen und fügte hinzu, dass der gesperrte Zustand verbleiben können bis zu fünf Personen.

«Ein Mann rannte selbst, zwei – gerettet und schickte im 17-TEN (städtische) Krankenhaus», sagte Sie.

Laut Sinowjew, rechtzeitig das Gebäude zu verlassen Arbeiter berichtet, dass bis zu fünf Personen unter Verstopfungen sein kann.

Ein Sprecher des Bürgermeisters sagte, dass dieses Gebäude ist wach, die Bewohner wurden отселены von ihm im Jahr 2004.

«Die Bauarbeiten dauerten mit der übertretung von Standards der Sicherheit. Die Verwaltung ermitteln, ob die Erlaubnis erteilt werden, auf die Durchführung der Reparaturarbeiten», sagte Sinowjew.

Wie später bekannt wurde, aus den Trümmern retteten drei Menschen. Laut Angaben des Staatlichen Dienstes für den Notfall der Ukraine, die unter den Trümmern befinden können noch drei Personen.

In gschs hat auch angegeben, dass in отселенном fünfstöckigen Haus während der Demontage der inneren Wand abgestürzt überdeckungen von der fünften bis zur ersten Etage.

Die Stadt Kiew öffentliche Verwaltung bereits informiert den Fahrer über die vorübergehende Einschränkung der Bewegung auf der Straße Bohdan Chmelnyzkyj wegen des Einsturzes des Hauses auf.

«Auf der Straße Bohdan Chmelnyzkyj auf der Strecke von der Pushkinskaya st in St. Vladimir vorübergehend für den Verkehr begrenzt. Solche Maßnahmen unternommen, um die im Zusammenhang mit dem Unfall, kam in einem Haus auf der Straße Bohdan Khmelnytsky, 12», — meldet eine Presse-Dienst der publikumsregierung der Stadt Kiew.

Die städtischen Behörden, die Fahrer werden gebeten, nach Möglichkeit zu wählen andere Routen.




Im Zentrum von Kiew in einem baufälligen Haus zusammengebrochen. Aus den Trümmern retten Menschen 25.02.2016

0
Февраль 25th, 2016 by