In Aserbaidschan beschränkt Verkauf von Währungen

Die größten Banken Aserbaidschans beschränkt Verkauf von Währungen, indem Sie die maximale Größe der Einkäufe im Bereich von 100 bis 500 US-Dollar pro Person. Darüber berichtet Bloomberg.

Zur gleichen Zeit haben einige Kreditinstitute völlig abgebrochen Verkauf der US-Währung, sagte der Agentur.

«Verkauf von Devisen Banken selbst regulieren, können wir nicht damit zu stören», – sagte der Assistent des Leiters der Kammer für die Aufsicht über die Finanzmärkte Rufat Abbasov.

Im Jahr 2015 wird die Aserbaidschanische Währung Manat verlor mehr als die Hälfte seines Wertes gegenüber dem US-Dollar, im Jahr 2016 Kurs Manat fiel noch 7%. Bei der Eröffnung des Handels am Montag ist der Kurs der aserbaidschanischen Währung belief sich 1,6366, dass 2,8% unter dem Niveau der Schließung der handelssession am Freitag, überträgt Slon.ru.

Die Zentralbank von Aserbaidschan im Jahr 2015 verbrachte mehr als zwei Drittel Ihrer Bestände zu unterstützen Manat nach dem Rückgang der ölpreise. Im Dezember 2015 Zentralbank erklärte der übergang zu den schwimmenden Wechselkurs der nationalen Währung. In den letzten zwei Monaten Manat weiter zu Schwächen, wie die Behörden in Aserbaidschan konnten nicht in vollem Umfang erfüllen die Nachfrage nach US-Währung.




In Aserbaidschan beschränkt Verkauf von Währungen 22.08.2016

0
Август 22nd, 2016 by