In der Bundeswehr gehen, um die überprüfung von Rekruten: die Islamisten versuchen, die Ihren Dienst

Es gibt Anzeichen dafür, dass die Islamisten versuchen, kommen in die deutschen Streitkräfte, die Lehre zu gehen, und es besteht die Gefahr, dass Sie nutzen könnten, diese Ausbildung für die Durchführung von Angriffen sowohl in Deutschland als auch im Ausland.

Darüber schreibt Reuters unter Berufung auf die Deutsche Zeitung «Welt am Sonntag», zitiert die Projekt-Dokument.

«Die deutschen Streitkräfte wollen die Einführung 2017 mit der überprüfung der Rekruten, so dass Sie schnell zu identifizieren Extremisten, Terroristen und kriminelle», heißt es in der Veröffentlichung.

Diese Sicherheitsüberprüfung braucht Modifizierung von Gesetzen. Der Entwurf des Dokuments rechtfertigt solche änderungen, denn es gibt Anzeichen dafür, dass die Islamisten versuchen, «ein Soldaten-einberufene der Bundeswehr für den Erhalt der militärischen Fähigkeiten».

Deutschland besorgt über die Serie von Angriffen mit Gewalt im Juli, die Verantwortung für zwei davon übernahm der islamische Staat, und der Minister von inneren Angelegenheiten hat bereits angekündigt, die Pläne zur Intensivierung der Sicherheit.

Wie die Zeitung berichtet, das Militär Geheimdienst überwacht wird der 64 verdächtigen Islamisten, 268 verdächtigen den rechten Extremisten und sechs verdächtige in den linken Extremismus in den Streitkräften.

Früher wurde berichtet, dass die Spionageabwehr in Deutschland verzeichnete über 300 versuche der radikalen Islamisten in den eigenen Reihen zu rekrutieren Flüchtlinge, die sich in den Zentren für Asyl Suchende.




In der Bundeswehr gehen, um die überprüfung von Rekruten: die Islamisten versuchen, die Ihren Dienst 28.08.2016

0
Август 28th, 2016 by