In der KGB von Belarus bestätigte die Festnahme des Direktors des ukrainischen Werks Скибы

Im KGB der Republik Belarus bestätigt die Festnahme der Direktor des ukrainischen «Werks-Gewichtung» von Alexander Скибы, berichtet auf der Website der belarussischen Geheimdienste am 29.

«KGB der Republik Belarus im Rahmen der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität und Korruption auf frischer Tat bei der Annahme von Bestechungsgeldern in Höhe von $2 tausend 800 vom Vorsitzenden des Verwaltungsrates des Pao «Anlage-Gewichtung» (Ukraine) die Bürger der Ukraine Скибы A. S. festgenommen bedeutender Metallurg OAO «Minsker Traktorenwerk» Hecht A. N. Als Vermittler bei der Annahme von Bestechungsgeldern trat der Sohn des Häftlings Hecht A. A. Auch dokumentiert die Tatsache des Empfangs eines bestechungsgeldes vom Vertreter der Wirtschaftsunternehmen in Höhe von $1 tausend 700 Chef der Verwaltung der materiell-technischen Versorgung von OAO «Minsker Traktorenwerk» Mesgoi VN», heißt es in der Mitteilung.

In der KGB von Belarus betonen, dass es mehr als nur 20 Fakten, die Korruption der Beamten der OAO «Minsker Traktorenwerk» in Höhe von mehr als $40 Tsd.

«Für die Mitarbeiter OAO «Minsker Traktorenwerk» Strafverfahren nach § 430 («Empfang des bestechungsgeldes») Strafgesetzbuch der Republik Belarus; in Bezug auf Скибы A. S. – nach Teil 2 des Artikels 431 («Bestechung») des Strafgesetzbuches der Republik Belarus. Alle beteiligten bestechungsschemas verhaftet», – hat in der Weißrussischen Geheimdienst.

Gegen die Gefangenen angewendet Maßnahme in Form der Inhaftierung. Für die weitere Produktion Strafsachen übertragen werden, im Untersuchungsausschuss der Republik Belarus.

Skiba – der Direktor des ukrainischen «Werks-Gewichtung» liegt in Konstantinovka des Gebiets von Donetsk, die produziert Materialien für die Metallurgie-und Gießerei-Industrie. Über seine Haft berichtete LB.ua 20. In einem Brief an den ukrainischen Botschafter in Belarus Ihor kizima vom 16. November hieß es, dass der Direktor des ukrainischen Unternehmens flog in Minsk am 15. November auf einer Geschäftsreise auf Gespräche mit Vertretern der «Minsker Traktorenwerk» und am nächsten Tag verhaftet wurde.




In der KGB von Belarus bestätigte die Festnahme des Direktors des ukrainischen Werks Скибы 30.11.2017

0
Ноябрь 30th, 2017 by