In der Tschechischen Republik dokumentierte die ersten Fälle von dem Virus Zeke

Die Behörden der Tschechischen Republik angekündigt, die ersten Fälle von dem Virus Zeke auf dem Territorium des Landes.

Wo diese Menschen infiziert und besuchte Sie Länder, in denen wurden Ausbrüche dieser Krankheit, die nicht berichtet wird, die Noten, die BBC-Russland.

Die Weltgesundheitsorganisation bezeichnete Virus Zeke Globale Bedrohung. Die Krankheit ist eine Gefahr vor allem für Frauen, die Vorhaben ein Kind zu bekommen, so wie mikrozephalie verursachen bei manchen Neugeborenen.

In Brasilien, von wo aus begann die Ausbreitung der Krankheit, mit einer solchen Diagnose bereits mehrere tausend Kinder geboren wurden.

Mit einem Virus infiziert erkannt wurden in Europa und den USA. Alle Kranken bis dahin besuchten Länder Lateinamerikas. Ein Fall wurde behoben in der Russischen Föderation.

Die Weltgesundheitsorganisation hat erklärt, dass für die Bekämpfung der Verbreitung des Virus Zeke erforderlich 56 Millionen US-Dollar.

Auch die who warnte vor der erhöhten Gefahr mit dem Beginn des Frühlings Ausbreitung des Virus Zeke in Europa.

Bewährten Impfstoff gegen das Virus noch nicht existiert.

Wir werden bemerken, Zeke kann sexuell übertragen werden und von der Mutter auf das Kind.




In der Tschechischen Republik dokumentierte die ersten Fälle von dem Virus Zeke 25.02.2016

0
Февраль 25th, 2016 by