In der Ukraine erhöhten die Liste der Medikamente, die medizinischen Einrichtungen gewährleistet werden auf 100%

Die Ukrainische Regierung erhöhte die Zahl der unentbehrlichen Arzneimittel, die sich in die nationale Liste und die auf 100% sicherstellen müssen die medizinischen Einrichtungen des Landes. Darüber 13. Dezember berichtet die Webseite des Ministeriums für Gesundheitswesen der Ukraine.

In die Liste aufgenommen 60 Wirkstoffen, von denen 18 in eine aktualisierte Ausgabe der Empfehlungen der who, 28 – enthalten in Staatliche Programme und Subventionen auf inhalative Mittel für die Narkose, 14 – für die Notfallversorgung.

Jetzt Нацперечень hat 427 Medikamente. Sie werden den Kauf durch den Staat.

«Die Annahme dieser Verordnung wird dazu beitragen, Millionen von Bürgern zu erhalten zeitnahe, qualitativ hochwertige und effektive Behandlung. Die Analyse der Beschaffung von Arzneimitteln in den Regionen, haben wir festgestellt, dass nur im Jahr 2016 in Höhe von mehr als 70 Millionen UAH gekauft wurden einige Auszüge aus den Früchten der wilden Möhren, Hopfen, Pfefferminze, hlorofillipta und dergleichen», sagte der stellvertretende Gesundheitsminister Roman ilyk gesagt.

Seinen Worten nach, Ihre therapeutische Wirkung – symptomatisch, also kaufen Sie für öffentliche Gelder unzweckmäßig.

«Da in der Zeit, wo jemand geben gekaufte Staat solche Medikamente, in ein anderes Krankenhaus stirbt der Mann, der nicht hat, von entscheidender Bedeutung», – sagte der Beamte.

In der Ukraine wird die medizinische Reform. Im August das Kabinett billigte den Plan der änderungen des Systems der Versorgung der ukrainischen medizinischen Einrichtungen mit Medikamenten.




In der Ukraine erhöhten die Liste der Medikamente, die medizinischen Einrichtungen gewährleistet werden auf 100% 14.12.2017

0
Декабрь 14th, 2017 by