In Indien Chirurgen löschten aus dem Bauch des Patienten 263 Münzen und 150 Nägel

In Indien Chirurgen löschten aus dem Magen 35-jährigen Mannes 263 Münzen und etwa 150 Nägel. Darüber 26. Februar berichtete die Zeitung India Times.

Nach den Worten der ärzte, begann Inder schlucken Metallgegenstände wegen der Depression. Die verwandten wussten nichts davon, bis der Mann anfing zu leiden von Schmerzen im Magen. Nach Endoskopie ärzte fanden im Magen des Patienten eine Menge Gegenstände aus Metall, darunter auch klingen für die Rasur und die Kette für Hunde.

Wie gesagt, einer der оперировавших Inder Chirurgen, des Magens extrahiert die Münzen etwa 2000 Rupien, der Rest Metall wog rund 2 kg.

Die ärzte können noch nicht behaupten, dass das Leben Ihrer Patienten nicht in Gefahr, aber sein Zustand ist stabil.




In Indien Chirurgen löschten aus dem Bauch des Patienten 263 Münzen und 150 Nägel 27.11.2017

0
Ноябрь 27th, 2017 by