In Japan 9 Menschen starben in einem Pflegeheim wegen eines Taifuns

Körper neun ältere Menschen wurden in einem seniorenheim in der japanischen Stadt Иваидзуми (Präfektur Iwate), der sich den versunkenen wegen der überschwemmung der Flüsse, verursacht durch den Taifun Lionrock. Darüber berichtet die NHK.

Überschwemmungen der Flüsse und teilweise Durchbruch der Deichen traten im Nordosten und Norden Japans wegen der sintflutartigen Regenfälle verursacht durch Taifun Lionrock, berichtet TASS mit der Verbannung auf das Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus des Landes.

Auf der Nordinsel Hokkaido im Dorf Минамифурано der Dammbruch ereignete sich auf einer Länge von rund 100 Metern. Подтоплены waren private Haus und Pflegeheim. Erreicht das Wasser und eine Flucht des Gebäudes des Zentrums, wo sich ein Teil der einheimischen. Derzeit japanische Feuerwehrleute und Soldaten der Nationalen Kräfte der Selbstverteidigung führen Sie Operation auf Ihre Rettung.

Im Nordosten der Hauptinsel Honshu in der Stadt Кудзи (Präfektur Iwate) gab es eine überschwemmung der beiden Flüsse. Nach Angaben der Polizei der Präfektur Iwate, in der Stadt Кудзи war, fand die Leiche einer älteren Frau, die mit Bruchstücken von einem von der durch den Taifun zerstörten Häuser. Mehr als 35 Millionen Haushalte im Nordosten und Norden Japans weiterhin ohne Licht wegen der Unterbrechung der Stromleitungen.

Am Vorabend der Taifun Lionrock führte zur Aufhebung mehr als 110 Flüge von inneren und Beruf in Hunderten von Schulen, sondern auch auf eine Evakuierung der lokalen Bevölkerung.

In der vergangenen Woche auf Japan traf ein weiterer Taifun, wodurch ein Mensch getötet, mehr als 60 wurden verletzt. Die Empfehlung zur Evakuierung dann haben mehr als eine halbe Million Einwohner. Aufgrund der starken Regenfälle war gestört die Bewegung von öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem eisernen und Straßen, gestrichen etwa 400 Flüge.




In Japan 9 Menschen starben in einem Pflegeheim wegen eines Taifuns 31.08.2016

0
Август 31st, 2016 by