In Kiew abgesagt-Konzert-König des Chansons — Tournee in der Krim

Konzert des Interpreten des Chansons Willy Tokarev in Kiew abgesagt wegen der Reise des Künstlers in der Krim. Die Veranstaltung geplant am 22. November im Palast «die Ukraine».

«Die Untersuchung hat berichtet, dass das Konzert abgesagt. Nicht umsonst arbeiten», — berichtet in Facebook der Chefredakteur der ukrainischen Zeitschrift «Öffentliche Personen» Natalia vlashchenko.

Tokarev wiederholt in der Krim nach der Annexion durch Russland.

«Wir sind noch nicht dazugekommen, zu verkaufen kein Ticket, auch nicht auf Sie kennzeichneten den Preis. Also Tickets zurückgeben niemand haben», sagt ein Sprecher des Palastes «Ukraine» Miroslav Romanova.

Willy Tokarev — die 81-jährige die Klassiker des Russischen Chansons. Er emigrierte in die USA im Jahr 1974. Schrieb etwa 50 Alben. Zu seinen beliebtesten Songs — «Wolkenkratzer», «In der lärmenden Farce», «New York Taxi Driver».

Erst vor kurzem in Odessa das Konzert wurde abgesagt Russischen Rapper Alexei Dolmatova, handelnd unter dem alias Goofy.




In Kiew abgesagt-Konzert-König des Chansons — Tournee in der Krim 17.08.2016

0
Август 17th, 2016 by