In Kiew Polizei einen Verbrecher, der drei Frauen

In Kiew Polizisten den Mann verhaftet, der gestand den Mord an drei Frauen und die Wunde des Mädchens.

Darüber am Freitag, 26. August berichtet, von der Abteilung Kommunikation der Polizei in Kiew.

Der Mann wurde festgenommen, während des Arbeitens von der Information und der Szene, wo er am Vorabend zugefügt Stichwunden Mädchen.

Es wird berichtet, dass 20-der sommereinwohner des Kiewer Gebiets berichtet in Святошинское die Polizei darüber, dass in der Nähe der U-Bahn-Station «Akademgorodok» schlug Ihr der unbekannte ein Messer in den Bauch. Mann zugefügt Stichwunden nach der Entstehung des Konflikts zwischen ihm und dem Opfer.

Nach diesem Ereignis eröffnete ein Strafverfahren nach Teil 1 des Artikels 121 des Strafgesetzbuches der Ukraine — «absichtliche schwere Körperverletzung».

Darüber hinaus gestand der Mann von der Kommission von drei Verbrechen.

«Während der nachteiligen Untersuchung hat der Häftling gestand der Begehung von drei ernsten Verbrechen im Territorium des Gebiets von darnitsky, und zeigte dann des Ortes Ihrer Begehung. Seinen Worten nach, die im April an der Station Belüftung während des Konflikts schlug er Stichwunden Freundin, die von den bekommenen Verletzungen gestorben ist, und dann vergrub Sie. Die zweite straftat begangen wurde Anfang Juni in der Gegend von Boryspil Autobahn, wo der Mann auf die gleiche Art und Weise getötet streunende Frau, und der Körper bedeckt mit Zweigen von den Bäumen. Der Dritte Mord geschah auf der Straße Anschlussleiste. Der verdächtige berichtet, dass nach dem Geschlechtsverkehr mit Ihrem Freund erwürgt und den Körper in Brand gesetzt», heißt es in der Mitteilung.

Im Verlauf der Untersuchung Informationen von der Häftling, bestätigt. Auf den Mann Orten wurden die Leichen von Frauen. Die endgültigen Ursachen für Todesfälle wird installiert nach der forensisch-medizinischen Untersuchungen.

Gegen die Männer werden erregt, noch 3 kriminelle Fälle gemäß der Kunst. 115 des UK der Ukraine — «vorsätzlicher Mord».

Nach Angaben der Polizei, der Häftling bereits in der Vergangenheit brachte er die strafrechtliche Verantwortung für die Tötung von verwandten.

In der heutigen Zeit ein Mann verhaftet, das Problem der Wahl dazu Maßnahmen der Selbstbeherrschung in der Form der Haft gewählt.

Wie bereits berichtet, im August in kirovogradshchina in Alexandria gefangen Maniac, der ermordete Kinder auf die heidnischen Feiertage.




In Kiew Polizei einen Verbrecher, der drei Frauen 27.08.2016

0
Август 27th, 2016 by