In Krementschuk im Training kippte der Hubschrauber, verletzt wurde niemand

Bei der Durchführung des Lehr-übungsflug in der Nähe des Flugplatzes Kremenchug (Große Кохновка), der für die Erarbeitung der übungen «hängen» Hubschrauber Mi-2, es sein fallen auf die Seite.

Darüber am Donnerstag, 21. Januar, berichtet eine Presse-Dienst des National Bureau aus der Luft für die Untersuchung von Ereignissen und Vorfällen mit Zivilflugzeugen.

Es wird bemerkt, dass an Bord des Schiffes befanden sich 1 Pilot-Trainer und 2 Piloten-Seitenlinie, durch den Unfall wurde niemand verletzt. Selbst Hubschrauber beschädigt.

Es wird auch berichtet, dass die Untersuchung des Unfalls führt die Nationale Büro.

Wir werden erinnern, im März letzten Jahres im Gebiet von vasilkovsky des Kiewer Gebiets fiel Militär-Hubschrauber Mi-24, die in der Folge kam ein Mensch ums Leben, mehrere wurden verletzt.




In Krementschuk im Training kippte der Hubschrauber, verletzt wurde niemand 21.01.2016

0
Январь 21st, 2016 by