In Lemberg Unternehmer warfen eine Handgranate in den Hof

In Lemberg unbekannte warfen eine Handgranate in den Hof eines privaten Hauses. Darüber meldet eine Presse-Dienst der Hauptabteilung der Nationalen Polizei der Ukraine im Gebiet von Lvov.

«Heute, 18. August, in 04.20 in der Abteilung von shevchenkovsky der Polizei erhielt die Meldung, dass auf der Straße Ruczaj in Lviv zu einer Explosion. Hat an einer Szene gearbeitet es ist-Einsatzgruppe recherchierend, cynologists recherchierend, Experten-bombardieren Experten und Mitarbeiter von anderen Diensten. Wie zuvor stellten Polizeibeamte, die unbekannte übeltäter warfen in den Hof des privaten Haushalts Unternehmer der RGD-5 Handgranate», heißt es in der Mitteilung.

Infolge der Explosion niemand verletzt. Beschädigt die Leitplanke.

Mehrere überprüfungen werden jetzt ernannt, recherchierende Handlungen werden ausgeführt, wird das Problem der öffnung von Strafverfahren. Milizsoldaten ergreifen Maßnahmen für die Errichtung und Haft von übeltätern.

Wir werden erinnern, im Jahr 2015 versucht auf das Haus des Bürgermeisters von Lviv Andrey Sadovyi.




In Lemberg Unternehmer warfen eine Handgranate in den Hof 18.08.2016

0
Август 18th, 2016 by