In Moskau eröffnet ein Denkmal für Iwan grosnomu

In Moskau auf dem «Walk Herrscher» erschien das Denkmal Iwan der schreckliche, darüber heißt es auf der Webseite des Russischen Militär-historischen Gesellschaft.

Das Denkmal musste stehen in der Stadt Alexandrov Vladimir Region, aber Ende April die Installation abgebrochen wegen «hinübergeworfen öffentlichen Debatte um das Denkmal».

In der «Allee der Herrscher» installiert Büsten 33 Mensch – von großen Fürsten bis zu Persönlichkeiten der Provisorischen Regierung der französischen Revolution.

Auf der Website schreiben Sie, dass bis Ende 2017 Allee ergänzen können noch acht Büsten – von Wladimir Lenin bis Jelzin.

14. Oktober die feierliche Eröffnung des Denkmals für König Iwan grosnomu fand im Russischen Orjol.

Ivan IV VASILYEVICH aus der Rurikiden-Dynastie wurde mehr bekannt unter dem Namen Iwan der schreckliche. Er war der erste König von «ganz Russland» (1547-1584). Er war berühmt für seine barbarischen und grausamen Methoden des Vorstands.




In Moskau eröffnet ein Denkmal für Iwan grosnomu 27.07.2017

0
Июль 27th, 2017 by