In Нацполиции erklärt, warum das nicht veröffentlicht phantombilder der Mörder SHeremet

Die nationale Polizei soll, genau zu bestimmen, die verdächtigen in der Ermordung der Journalist Pavel SHeremet, und erst dann öffentlich zu machen, deren phantombilder. Darüber «zur Ukrainischen Wahrheit» ich habe berichtet Quelle in der Nationalen Polizei, bei der Beantwortung der Frage, warum bisher nicht veröffentlicht phantombilder.

«Nach Phantombild, Sie würden aber sagen, Wann genau wir nicht können. Weil wir genau brauchen verdächtigen zu identifizieren, um Wörter identikit», — hat eine Quelle bemerkt.

Laut Angaben der Quelle, jetzt kann die Polizei nicht preisgeben, um nichts zu verletzen Untersuchung. Dabei wird die Version der Tötung bleibt die berufliche Tätigkeit von Pavel SHeremet.

«Es gibt verschiedene Versionen des Mords, die Hauptsache bleibt, — berufliche Tätigkeit, aber Нацполиция erfüllt alle möglichen Versionen, Hinweise, Details. Gibt es bereits Details, interessante Details, aber Sie preisgeben, werden wir nicht», — hat eine Quelle angezeigt.

Der Gesprächspartner der Ausgabe hat auch bemerkt, dass FBI-Experten führten die Inspektion von Maschinen und Sprengstoff-Typ bestimmt. Sie arbeiten als Berater. Ein Teil von Ihnen blieb in der Ukraine, der andere Teil schon Weg.

Wie bereits berichtet, Pavel SHeremet starb am morgen des 20. Juli als Folge der Explosion Auto des Leiters der Ausgabe Alena Притулы, in der er sich befand. Der Sprengsatz, der explodiert war das Auto mit dem Journalisten Paul Шереметом, lag nah an dem Fahrer Platz. Die Polizei hat den Vorfall unter dem Artikel «vorsätzlicher Mord, der perfekte Weg, lebensbedrohend viele Personen».

Generalstaatsanwalt Juri Luzenko nannte die Haupt-Version von der Ermordung SHeremet Rache für seine berufliche Tätigkeit.

22. Juli wurde der Fall an die Central Investigation Management des Innenministeriums, der Generalstaatsanwaltschaft führt verfahrensmanagement. Dann werden die gleichen Medien ein Video gepostet mit dem Lesezeichen angeblich Sprengstoff unter dem Auto, in dem starb der Journalist Pavel SHeremet.




In Нацполиции erklärt, warum das nicht veröffentlicht phantombilder der Mörder SHeremet 03.08.2016

0
Август 3rd, 2016 by