In Norwegen Führer der Liberalen Partei spielte in Pokemon Go in der Sitzung des Ausschusses für nationale Sicherheit

In Norwegen «Венстре» Trine Скей Grande gefangen für das Spiel Pokemon Go auf der Sitzung des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung. Darüber berichtet The Local.

Die Sitzung im Rundfunk übertragen wurde, und viele Zuschauer haben vielleicht bemerkt, dass die Aufmerksamkeit der Grande war mehr konzentriert auf das Spiel in Pokemon Go auf Ihrem Handy, als auf Fragen der nationalen Sicherheit.

Es wird bemerkt, dass während einer Pause in der Sitzung Grande war gezwungen, zu erklären, Ihr Verhalten gegenüber den Medien.

«Ich mache das nicht mehr, da jemand verletzt wurde. Doch bei einigen von uns stellt sich heraus, besser hören, wenn wir nicht beschäftigt geistigen Tätigkeiten. Wir sind alle Verschieden», erklärte Sie.

Ihren Worten nach, die während der Anhörungen wurden mehr als sensationelle Dinge, über Fragen der Verteidigung Norwegens, als solche Bemerkungen.




In Norwegen Führer der Liberalen Partei spielte in Pokemon Go in der Sitzung des Ausschusses für nationale Sicherheit 26.08.2016

0
Август 26th, 2016 by