In Odessa hat den georgischen «Dieb im Gesetz»

In Odessa verhaftet «Dieb im Gesetz». Wie berichtet, in der Abteilung für Kommunikation der Generaldirektion der Nationalen Polizei in der Region Odessa, die Operation auf der Haft wurde von 18. Juni die Mitarbeiter der Verwaltung der Kriminalpolizei und der Abteilung der schnellen Reaktion unter der Leitung Des Chefs der Hauptabteilung der Nationalen Polizei in der Region Odessa Гиорги Лорткипанидзе.

«Der 44-jährigen georgischen Dieb festgenommen, der in einer von unterhaltenden Einrichtungen der Stadt. Derzeit ist er nach Georgien abgeschoben», — bemerkt in der Abteilung.

Früher in Kiew die Ermittler festgenommen, der 24-jährigen Ausländer — Dieb-in-law. Darüber hat in einer Presse-Dienst der Hauptabteilung der Nationalen Polizei in Kiew.

«Wir Ausländer festgenommen, 1992-jährig der Geburt. Dieser junge Mann — ein echter Dieb im Gesetz, die noch nie eine Strafe verbüßt im Gefängnis. Seine Krönung fand in der griechischen Stadt im Jahr 2013, als er 20 Jahre alt war», sagte der Chef der holoseievski Verwaltung der Polizei Denis Jaroslawl.




In Odessa hat den georgischen «Dieb im Gesetz» 20.06.2016

0
Июнь 20th, 2016 by