In Ternopil Räuber junger Männer auf der Straße mehr als eine halbe Million hryvnias

In Ternopil Räuber Griffen den Mann auf der Straße, und hat von ihm mehr als 0,5 Mio. Wie berichtet, im Sektor Kommunikation der Generaldirektion der Nationalen Polizei der Ukraine im Gebiet von Ternopol, der Vorfall ereignete sich am 3. August in der 20 Stunde. auf der Straße am 15.

Gemäß dem Opfer, er wurde angegriffen, zwei Männer, lähmte ihn betäuben, zugefügte Verletzungen und entwendeten einen Rucksack mit dem Geld. Danach stiegen ins Auto «Mercedes» und verschwand.

Angestellte es ist-Einsatzgruppe recherchierend, und die Ermittler der Kriminalpolizei, Augenzeugen befragt, stellten die Auto-Nummer — EJC 011.

In Ternopil Polizei angekündigt, die Operation «Auffangen» und Suche nach den Angreifern.

Hilfe das Opfer im Krankenhaus gerichtet. Die ärzte stellten bei тернополянина ein geschlossenes Schädel-Hirn-Verletzungen, Wunden Lippen, Verletzung des Kopfes.

Der Vorfall vorgenommen, in ERDR laut des Artikels 187 Teil 4 UKU (Raub, bei Einnahme durch das Eigentum in große oder besonders große Größen oder perfekte organisierte Gruppe oder Verband mit der Zufügung schwerer Verletzungen).

Der frühere Minister von inneren Angelegenheiten Arsen avakov hat anerkannt, dass in der Ukraine stieg die Kriminalitätsrate und fiel Lösbarkeit Angelegenheiten.




In Ternopil Räuber junger Männer auf der Straße mehr als eine halbe Million hryvnias 04.08.2016

0
Август 4th, 2016 by